: Geschlechtsverkehr

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sex in der Schwangerschaft: Plötzlich nicht mehr nur zu zweit

Sex trotz Baby im Bauch? Meist kein Problem! Eine Schwangerschaft verändert den Körper und die Beziehung. Besonders auch positiv. Der Sexpodcast räumt mit Mythen auf.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sexualität: Die ultimative Lust

Nur Verlangen oder Fortpflanzungstrieb – was ist Sex? Wer vom gängigen Drehbuch für Sex abweicht, kann neue Spielräume entdecken. Alles dazu im Podcast "Ist das normal?"

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Orgasmus: Mann kann immer

Er kommt, aber häufig zu schnell: der Mann. Tipps und Rat, wie er seinen Orgasmus verzögern kann, erhalten Sie im Sexpodcast. Und warum der Beckenboden so wichtig ist.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sexfilme: Macht Porno süchtig?

Ein bis drei Mal pro Tag Pornos schauen – ist das normal? Gefährden Pornos die Lust auf Sex? Und was, wenn ohne Sexfilme nichts mehr geht? Der Sexpodcast gibt Antworten.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sexuelle Orientierung: Alles außer hetero

Wie viel Homo steckt in Ihnen? Niemand sucht sich die sexuelle Anziehung aus. Sie ist oft fließend und das ist auch gut so. Im Sexpodcast "Ist das normal?" wird es queer.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sexfantasien: Wildes Kopfkino

Die Gedanken sind frei, auch beim Sex. Um feuchte Träume und Fantasien mit dem Chef geht es im Sexpodcast "Ist das normal?". Wir klären, ob das alles was zu bedeuten hat.

© [M] Uwe Krejci/Getty Images
Serie: Beziehungen

Wir müssen reden: Braucht der Penis Applaus?

Der männliche Orgasmus gilt als schlicht. Warum der Mann im Porno ejakulieren muss und wie komplex ein Höhepunkt sein kann, erklärt der Sexualtherapeut Ulrich Clement.

© Christian Hanke/Hamburger Wochenblatt

Eppendorf: Als Abi Erdnüsse regnen ließ

Das Jablonsky war eine Kneipe, die Gäste umgehend ihre Manieren vergessen ließ. Und das in Eppendorf. Unser Autor erinnert sich noch gut an eine sehr intime Szene.

© Zero Creatives/Getty Images

HPV: Krebsimpfung, jetzt auch für Jungs?

Mädchen können sich gegen Viren impfen lassen, die Gebärmutterhalskrebs auslösen. Ärzte fordern dasselbe für Jungen. Was seltsam klingt, ist durchaus sinnvoll.

© BZgA/Sensoa

Zanzu: Auch hockend möglich

Auf der Onlineplattform Zanzu erklärt die Bundesregierung den Flüchtlingen, wie Sex geht. Von vorn, von hinten, von oben oder andersrum. Interessant!