: Gesundheit

© Jonathan Bachman/Getty Images

US-Wahl: Trumps Metamorphosen

Donald Trump wird weicher, sogar in der Einwanderungspolitik. In der politischen Mitte wird er damit kaum Stimmen gewinnen. Er könnte vielmehr am rechten Rand verlieren.

© pina/photocase.de

Tinnitus: Bitte endlich Ruhe

Ohren zuhalten? Das nützt bei Tinnitus nichts, denn der nervige Piepton entsteht schon im Gehirn. Forscher sind ihm auf der Spur und finden langsam wirksame Therapien.

© Felix Kästle/dpa

Stimmt's?: Führt Fingerknacken zu Rheuma?

Oder ist es gar gesund, die Gelenke ploppen zu lassen? Und was ist mit Zahnpasta? Kann man davon Fieber bekommen? Testen Sie Ihr Wissen über Gesundheitsmythen im Quiz!

© Christopher Furlong/Getty Images

Osteopathie: In guten Händen?

Viele Eltern gehen mit ihren Säuglingen zum Osteopathen, weil es gut tun soll. Der Nutzen ist unbelegt. Schlimmstenfalls setzen sie die Gesundheit der Kinder aufs Spiel.

© Andrew Burton/Getty Images

Schuhsohlen: Schub aus dem Schuh

Laufen Sie schon eTPU? Die Hightech-Sohle sollen den Fuß nicht nur schützen, sondern auch die eigene Leistung verbessern. Das könnte Ihnen tatsächlich etwas bringen.

© Damir Sagolj/Reuters

Zweitmeinung: Im Zweifel für den Zweifel

Muss das Knie wirklich operiert werden? Was ist mit dem Rücken? Oft ist es für Patienten sinnvoll, einen zweiten Arzt um Rat zu fragen. Doch das könnte bald teuer werden.

© Buda Mendes/Getty Images

Olympia: Wie krank macht uns Rio?

Zika, Dengue, Malaria – alles Infekte, die Brasiliens Moskitos verbreiten. Sie fürchten sich nicht mal vor Wurmparasiten? Fahren Sie ruhig hin. Aber lesen Sie vorher das.

© Michael Buholzer/Reuters

Gesundheit: Was braucht der Patient?

Im Gesundheitssystem zählen Leistungen, die abgerechnet werden können. Wie sich ein Patient damit fühlt? Was eine Therapie ihm bringt? Oft ist das zweitrangig.

© Phil Walter/Getty Images

Männer: Boxenstopp beim Urologen

Sport? Sicher. Vorsorge? Immer! Gesundheit ist endlich ein Thema für Kerle. Der Neue Mann geht freiwillig trainieren und sogar zum Arzt. Gut so, er lebt nun auch länger.