Gesundheit

© Oliver Berg/dpa

Herzkatheter: Es ist das Herz!

Unnötige Herz-Eingriffe, zu wenig Aufklärung und manchmal kaum Zeit, auf Patienten einzugehen. Ein anonymes Gespräch unter Ärzten, das einiges offenbart.

© Christian Escobar Mora/ EPA/dpa

WHO: Notstand mit Nebenwirkungen

Die Weltgesundheitsorganisation reagiert hastig auf die Zika-Epidemie, der Druck nach Ebola ist groß. Übertrieben? Vielleicht. Aber egal, wenn die Maßnahmen greifen.

© FRANCK FIFE/AFP/Getty Images

Schweiß: Soll es tropfen?

Betörend langsam gleitet der Schweiß den Körper hinab, intensiver Geruch steigt auf. Ab unter die Dusche? Ach was, schwitzen ist doch jetzt chic – und gesund sowieso.

© Ueslei Marcelino/Reuters

Zika-Epidemie: Mücke gegen Mensch

Pfützen austrocknen, Netze spannen, Gift sprühen: Lateinamerika kämpft mit allen Mitteln gegen die Überträger des Zika-Virus. Lassen sich Milliarden Mücken so besiegen?

© Adam Berry/Getty Images

Gesundheitswesen: Ärzteschwund

Österreichische Mediziner flüchten zusehends ins Ausland oder in Privatordinationen. Öffentliche Spitäler und Kassenpraxen kämpfen um Nachwuchs.

© Raigo Pajula/AFP/Getty Images

Stimmt's?: Schützen Saunagänge vor Erkältungen?

Wären Sie mal ins Dampfbad gegangen … oder? Und Sie wissen doch sicher, ob Alkohol gegen Infektionen hilft und Stress Haare grau färbt. Machen Sie den Check-up im Quiz.

© Britta Pedersen/dpa

Ärzte: Kranker Job

Ärzte sollen Menschen heilen. Gleichzeitig arbeiten sie im Krankenhaus häufig unter ungesunden Bedingungen. Wie kann das sein?

© Jeffrey Arguedas/EPA/dpa

Zika-Virus: Bedroht Zika jetzt Europa?

Lateinamerika-Reisende haben das Virus nach Europa gebracht. In Deutschland gibt es 15 bestätigte Fälle. Die wichtigsten Fakten zur Zika-Epidemie

© Christopher Furlong/Getty Images

Demenz: Soll man es ihnen sagen?

Alzheimer-Kranke verlieren die Orientierung – räumlich, zeitlich und sozial. Nur die Hälfte von ihnen weiß, dass eine Demenz dahintersteckt. Besser so? Nicht immer.

© Anthony Devlin/PA Wire/dpa

Adipositas: Depressiv statt schlank

Jeder vierte Erwachsene in Deutschland ist fettleibig. Adipositas-Medikamente sollen helfen, die Pfunde wieder loszuwerden. Viele Pillen schaden aber mehr als sie nützen.

© CHRISTOPHE SIMON/AFP/Getty Images

Zika-Virus: Und plötzlich ist die Seuche da

Kaum einer beachtete das meist harmlose Zika-Virus. Nun sind in Brasilien Millionen infiziert. Rio wird in Pestizide getaucht, um das Virus zu stoppen. Was ist passiert?

© Sebastian Kahnert/dpa

Diagnose: Bin ich wirklich krank?

Ein neuer Typus Patient geht um: der kranke Gesunde. Denn mit immer präziseren Verfahren können Ärzte immer mehr diagnostizieren – und uns oft unnötig beunruhigen.