: Glaube

© AP Photo/dpa

Jesus: Der Herausforderer

Seine Ideen sind radikal, sein Anspruch ist enorm. Aber genau das gilt auch für seine Liebe. Deshalb kann ich ohne Jesus nicht sein.

[M] ZEIT ONLINE Photo: Hulton Archive/Getty Images

Reformation: Luther für Besserwisser

Die 95 Thesen angeschlagen? Mit einem Tintenfass geworfen? Einige Gerüchte um Reformator Martin Luther halten sich hartnäckig. Wir entzaubern vier Legenden.

Malu Dreyer: Mein Weg durch die Krise

Als Malu Dreyer von ihrer Krankheit erfuhr, war sie ein Häufchen Elend. Heute hat sie einen Trick, um ihre Sorgen in Schach zu halten.

© Meriel Jane Waissmann/istockphoto.com

Kirche: "Religion ist nicht Moral"

Wer sich in Debatten ständig mit dem erhobenen Zeigefinger einmischt, nimmt die Fakten nicht ernst, warnt der Soziologe Hans Joas.

© Joel Saget/AFP/Getty Images

Emmanuel Carrère: "Die Auferstehung ist ein Skandal"

Der Schriftsteller Emmanuel Carrère hat in seinem Buch "Das Reich Gottes" den Gottlosen das Christentum erklärt. Wie macht man das, wenn man selbst nicht glaubt?

Georg Diez: "Ich habe Angst vor ihm"

Der Pfarrerssohn und Buchautor Georg Diez hat es versäumt, mit seinem verstorbenen Vater über den Glauben zu sprechen. Deshalb suchte er bei Luther nach Antworten.

© Lotta Ortheil

Hanns-Josef Ortheil: Sein Lied von der Glocke

Der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil gilt als Philosoph unter den Literaten. In der Erinnerung an den ersten Kirchgang findet er den Schlüssel für sein Schreiben.

© Thomas Dashuber

Klöster: Gottes letzte Dienerinnen

Die weltliche Faszination für die Orden nimmt zu, doch immer mehr Klöster schließen mangels Nachwuchs. Passt das zusammen?

© Michael Bönte

Priester: Leben mit Franziskus

Als Journalistin in Berlin – da hat man nicht so viel mit der Kirche zu tun. Bis man einen Priester trifft. Was kann man als Atheist über Gott und den Glauben lernen?

© Egon von Euwensz

Dunja Hayali: "Im nächsten Leben werde ich Priesterin"

Dunja Hayali ist die Tochter irakischer Christen. Die Fernsehmoderatorin hat sich radikal von der Kirche abgewandt. Ein Gespräch mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

© Baz Ratner/Reuters

Samaritaner: Glaube, Liebe, Disziplin

Mit 800 Mitgliedern zählen die Samaritaner zu den kleinsten Religionsgruppen der Welt. Ihr Überleben sichern sie mit Onlinedating – und Härte gegen sich selbst.