: Gleichberechtigung

© Emmanuele Contini/NurPhoto via Getty Images
Serie: 10 nach 8

Feminismus: Die Angst vor dem F-Wort

Angela Merkel möchte sich nicht als Feministin bezeichnen. Viele erfolgreiche Frauen schrecken vor diesem Wort zurück. Warum eigentlich?

© Getty Images

Gleichstellung: Deutsches Mittelmaß

Manuela Schwesig wollte vieles für Frauen in Deutschland verbessern: Lohn, Familie und Aufstiegschancen. Tatsächlich ist die Gleichstellung noch immer sehr unpopulär.

© Guido Kirchner/dpa
Serie: 10 nach 8

Boxen: Es geht nicht um Gewalt

Wer an Boxen denkt, denkt an muskulöse Männerkörper. Zeit, die Attraktivität des Frauenboxens zu entdecken! Auch dem weiblichen Selbstverständnis würde das gut tun.

© Lara Huck
Männer Kolumne

Gleichberechtigung: Voll die Opfer

Der Mann von heute schaut bedröppelt, weil er nicht nur an allem schuld sein soll, sondern auch noch selbst unter den Folgen leidet. Ist das nicht größenwahnsinnig?

© Andrew Caballero-Reynolds/AFP/Getty Images

Feminismus: Feministin, ich? Ja! Aber wie?

In Deutschland verdienen Frauen weniger als Männer, schmeißen den Haushalt und lassen sich als Mäuschen degradieren. Zeit für einen entschiedenen, modernen Feminismus.

© privat

Ehe: Ganz frei Ja sagen

Schwule, Lesben, Geschiedene und Freigeister: Immer mehr Menschen lassen sich von einem freien Hochzeitsredner trauen – und finden hier ganz individuelle Hochzeiten.