: Google

© Justin Sullivan/Getty Images

Google: Ein bewusster Machtmissbrauch?

Eine Geldbuße in Höhe von 2,42 Milliarden Euro verhängte die EU gegen Google. Das Unternehmen soll Suchergebnisse verzerrt haben. Doch einfach zu beweisen ist das nicht.

© Drew Angerer/Getty Images

Gebrauchtsoftware: Gegen den Trend installiert

Alte Software wird oft ersetzt und dann vergessen. Ein bayerischer Unternehmer hat darin eine Marktlücke erkannt: Er glaubt an Gebrauchtsoftware statt Cloud-Computing.

© ZEIT ONLINE / Patrick Beuth

Google Wifi: Das Ende der WLAN-Todeszone

Ab heute verkauft Google auch in Deutschland seine eigenen Router. Sie heißen Google Wifi und lösen "first world problems" auf elegante Weise, wie unser Test zeigt.

© Bogdan Dreava/EyeEm/Getty Images
Serie: Kaufen, kaufen, kaufen

Online-Konsum: Wie mache ich mich unberechenbar?

Wir alle werden im Internet ständig analysiert. Wer seine Identität und seine Kaufabsichten verschleiern möchte, kann versuchen, falsche Fährten zu legen.

© Alexander Heinl/dpa

Apple WWDC: Aus allen Wolken

Apple und Google beginnen, künstliche Intelligenz aus der Cloud zu holen. Künftig läuft die extrem rechenintensive Technik direkt auf Endgeräten wie dem iPhone.

© Lucas Jackson/Reuters

Großkonzerne: Vorteil Platzhirsch

Facebook und Google zeigen: Nutzer gehen dorthin, wo sowieso schon viele Nutzer sind. So wächst die Macht vieler Konzerne im Eiltempo. Das bedroht den Wettbewerb.