: Gwyneth Paltrow

© Gareth Cattermole/Getty Images

Handtaschen: Klein, aber emanzipiert

In großen Handtaschen schleppen Frauen viel zu viel Kram mit sich herum, oft noch den ihrer Männer. Die Minihandtasche entlastet – und macht frei.

Serie: Auf ein Frühstücksei

Udo Walz: Unter der Haube

Zu seinen Kundinnen zählten Marlene Dietrich, Ulrike Meinhof und Gwyneth Paltrow. Ein Frühstücksei mit Udo Walz, Deutschlands bekanntestem Friseur.

© privat
Serie: Unter Strom

Unter Strom: Spieglein, Spieglein

Hält man das eigene Gesicht nicht aus, kann man sich mit der App FaceYou in einen Prominenten verwandeln. Dies erheitert und stärkt die Selbstliebe.

© Valery Hache / Getty
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Nachricht von Sean

Charlize Theron hat sich von Sean Penn getrennt. Ohne brennende Briefe, ohne fliegende Teller. Beim "Ghosting" verschwinden Partner einfach aus dem Leben des anderen.

Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Karotten à la Hollywood

Wenn Gwyneth Paltrow sich nicht gerade Avocados in ihre Handtasche steckt, macht sie sich einen Karottensalat mit Ingwer und Sesam. Er schmeckt überraschenderweise gut.

© Timothy A. Clary/AFP/Getty Images)
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Das haben sie sich verdient

In den vergangenen Wochen haben wir viel über Scheidungen gelernt: Es gibt ganzheitliche oder nachhaltige Trennungen – Gwyneth Paltrow und Silda Spitzer machen es vor.

Matt Damon: "Ich bin der Untertaucher"

Der Schauspieler Matt Damon im Gespräch über sein grüblerisches Wesen, die amerikanische Paranoia und seine Rolle in dem Science-Fiction-Film "Elysium".

Designer Grcic: Der Swimmingpool-Tisch

Konstantin Grcic ist einer der einflussreichsten deutschen Designer. Sein neuester Tisch ist ein ungewöhnliches Möbelstück: achtbeinig und vielseitig einsetzbar.

Filmfestspiele: Emotionale Impotenz in Venedig

In Filmen von Steven Soderbergh, Steve McQueen und Yorgos Lanthimos sehen wir einsame Großstädter. Christiane Peitz berichtet von den ersten großen Premieren in Venedig.

Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Kein Band fürs Leben

Schmuck aus Stoff ist populär: Immer mehr Menschen tragen bunte Bändchen – sogar der New Yorker Bürgermeister. Von Tillmann Prüfer

Übernahme: Walt Disney kauft Marvel

Micky Maus und Spider-Man ziehen unter ein Dach. Es ist die bisher größte Übernahme in der Medienbranche in diesem Jahr. Marvel-Aktien legten um mehr als 26 Prozent zu

Nachruf: Der schreibende Regisseur

Der britische Filmemacher Anthony Minghella ist im Alter von 54 Jahren gestorben. Berühmt wurde er durch sein oscargekröntes Kriegsmelodram "Der englische Patient".

kunstmarkt: Das Monster lebt

Ein entfesselter Markt hat die Macht in der Kunstwelt übernommen. Plötzlich sind Messen einflussreicher als Museen – zum Schaden der Kunst