: Hannelore Kraft

© Fabrizio Bensch/Reuters

Bundeskanzlerin: Merkel, die Instanz

Die Bundeskanzlerin steht für Sicherheit. Das ist es, was die Bürger in instabilen Zeiten schätzen und suchen. Deshalb wird es für die SPD schwer, die Wahl zu gewinnen.

© Bernd von Jutrczenka/dpa

Landtagswahl NRW: Umsonst verdoppelt

Im NRW-Wahlkampf hat die Linke die falschen Themen besetzt. Am Ende fehlten 0,1 Prozentpunkte, um in den Landtag zu kommen. Jetzt steht eine Strategiediskussion an.

© Ralph Orlowski/REUTERS

NRW-Wahl: "Armin, Armin"

Jubel bei der CDU in Düsseldorf, Entsetzen und Schweigen bei SPD und Linken: der Wahlabend in Nordrhein-Westfalen in Bildern

© Thilo Schmuelgen/Reuters

Wahl in NRW: Was nun, Genossen?

Eine harte Niederlage für die SPD: Ihre Wahlkampfstrategie funktioniert nicht wie erhofft. Eine Kursdebatte steht an. Noch wird Kanzlerkandidat Schulz geschont.

© Maja Hitij/Getty Images

Nordrhein-Westfalen: NRWeg

Hannelore Kraft hat verloren, weil sie in sieben Jahren ihre Gerechtigkeitsversprechen nicht einlösen konnte. Aber auch CDU und FDP könnten an ihren Slogans scheitern.

© Marcel Kusch/dpa

SPD: Ein Absturz, aber nicht das Ende

Die SPD verliert ihr Stammland. Auf die Bundestagswahl darf sie trotzdem noch hoffen. Die Wähler haben sich gegen Hannelore Kraft entschieden – nicht gegen Martin Schulz.

© Oliver Berg/dpa

Sahra Wagenknecht: Wutwahlkampf

NRW-Regierungschefin Kraft schließt ein Bündnis mit der Linken aus. Bei einem Wahlkampfauftritt von Sahra Wagenknecht zeigt sich: Das könnte der Linken Stimmen bringen.

© Federico Gambarini/dpa

Wahlkampf in NRW: Jagd auf Jäger

CDU-Haudegen Wolfgang Bosbach ist im Wahlkampf in NRW auf den vielfach angeschlagenen SPD-Innenminister angesetzt. Seinem Chef Armin Laschet soll das den Sieg bringen.