Hannover

© Ronny Hartmann / Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Sie sind die Besten!

Barack Obama hat Angela Merkel mit seinen Schmeicheleien aus dem Konzept gebracht. Komplimente sind eine wunderbare kulturelle Errungenschaft, aber nicht ungefährlich.

© Tobias Schwarz/AFP/Getty Images

Freihandel: TTIP wird so schnell nichts

Barack Obama und Angela Merkel haben mittlerweile verstanden, dass das Freihandelsabkommen länger brauchen wird als gedacht. Auch wenn sie in Hannover anderes erzählen.

©Christian Charisius/dpa

TTIP: Bloß kein Antiamerikanismus

Wie bringt man viele Menschen gegen TTIP auf die Straße, ohne dass ungewünschte Bilder entstehen? Der Organisation Campact ist das in Hannover eindrucksvoll gelungen.

© Jörg Landsberg

Alexander von Zemlinsky: Das weiße Kätzchen

Alexander von Zemlinskys frühe, selten gespielte Oper "Der Traumgörge" wird in Hannover als freudianische Parabel erzählt. Der grandiosen Partitur tut das gut.

© Nigel Treblin/picture alliance/dpa

Hannover 96: Der fast Unfehlbare

Martin Kinds Leben mutet an wie am Reißbrett geplant. Aber jetzt: Wie fühlt sich der Abstieg an? Ein Stadionbesuch mit dem Präsident des Tabellenletzten Hannover 96

© dpa

Hamburger Dom: Attacke auf das Pony-Karussell

Wer hat Freitagabend die Ponys auf dem Hamburger Dom aufgescheucht? Außerdem in der neuen "Elbvertiefung": Linke-Mitarbeiterin im Nordirak inhaftiert, Feldstraßen-Bunker.

© Joseph Bagur

Frank Woeste: Die Geopolitik des Jazz

Zwischen Frankreich und Deutschland klafft in der Musik ein Graben. Der Pianist Frank Woeste aus Hannover will ihn überspringen.