: Hannover

© Holger Hollemann/dpa

Hannover: Hier orgelt die Kunst

Was der Standort Deutschland so alles hergibt: Hannover besichtigt die aktuelle Künstlerproduktion "Made in Germany".

© Peter Steffen/dpa

Linken-Parteitag: Corbyn als Idol

Zu Beginn des Linken-Parteitags hat Bundeschefin Kipping ihre Politikvision skizziert: Einiges könne man sich vom britischen Labour-Chef abgucken. Das Regieren nicht.

Niedersachsen: Gelobtes Land

In Niedersachsen wollen Idealisten das Dorf der Zukunft bauen: Mit 100 Jungen, 100 Alten und 100 Flüchtlingen. Die ZEIT wird es regelmäßig besuchen.

© Luisa Jacobs

Beziehungen: Phil ist einer von ihnen!

Maria Lohbeck ist Umweltaktivistin. Phil Leaney arbeitet in der Ölindustrie. Verliebt haben sie sich trotzdem ineinander. Ein Gespräch über die Liebe mit Unterschieden

Ehrenmord: Und Shilan musste sterben

Das Ringen zwischen Tradition und Moderne endet auf einer Hochzeitsfeier in Hannover mit dem Tod einer 21-jährigen Jesidin. Ein Kampf um Freiheit, Ehre und Macht.

© Kat Kaufmann

"Hool": Aufs Maul

Hauen und Verhauenwerden: Philipp Winklers Romandebüt "Hool" erzählt die zeitgemäße Geschichte vom wütenden jungen Mann. Das geht auf interessante Weise schief.