: Heidenau

© Florian Gaertner/Photothek via Getty Images

Sachsen: Das Versagen der SPD

Nach dem Selbstmord des Terrorverdächtigen al-Bakr galt Sachsen als "Failed Freistaat". Aber die CDU macht weiter wie immer, der Koalitionspartner scheut mutige Schritt.

St. Pauli: Gegen Gutmenschen

Regisseur Franz Wittenbrinks setzt sich am St. Pauli Theater mit deutscher Willkommenskultur auseinander. Hamburg hat jetzt sein erstes Musical für AfD-Anhänger.

© Wolfgang Rattay/Reuters

NPD-Verbot: Ausgrenzen, bitte

Die NPD muss verboten werden, sagt der Dresdner Politikwissenschaftler Steffen Kailitz: Wer die Demokratie abschaffen will, verwirkt seine demokratischen Rechte.

© Sascha Steinbach/Getty Images

Joachim Gauck: Soll er weitermachen?

Tritt Joachim Gauck für eine zweite Amtszeit als Bundespräsident an? Zwei Autoren aus seiner Enkelgeneration streiten, ob eine Fortsetzung ein Gewinn für den Osten wäre.

© dpa

Pegida: Das Volksfest des Rassismus

Pegida hat am Montagabend so viele Menschen auf die Straße gebracht wie lange nicht. Brandanschläge hin, rechte Randale her: Die Organisatoren setzen auf Eskalation.

Emotionen: Große Koalition des Mitgefühls

Massenhafte Emotionen galten hierzulande lange als suspekt. Gerade erleben wir, wie schön sich landesweite Hilfsbereitschaft anfühlt. Und diese Stimmung ist ansteckend.