: Heiko Maas

© atc commphoto/Unsplash

Hate-Speech: Schöner Scheiß

In der Debatte um das Hate-Speech-Gesetz von Heiko Maas läuft etwas falsch: Politiker dürfen nicht so tun, als sei der Hass im Netz nur ein ästhetisches Problem.

© Michael Heck
Fünf vor acht

Heiko Maas: Recht gegen "rechts"

Justizminister Heiko Maas hat ein eigentlich richtiges Gesetz schreiben lassen. Aber er hat es politisch aufgeladen. Das ist vollkommen inakzeptabel.

© Luca Bravo/Unsplash

Hasskommentare: Machine against the Rage

Hass und Hetze mit künstlicher Intelligenz aus dem Netz verbannen? Facebook und Google stehen dabei vor fundamentalen Problemen, sagen Computerlinguisten und Juristen.

© REUTERS/Tanushree Punwani (INDIA)

Kinderehe: Wann ist eine Ehe eine Ehe?

Die Bundesregierung will Kinderehen verbieten. Was ändert sich dadurch im Vergleich zur jetzigen Rechtslage? Und welche Folgen hat das für die Betroffenen?

© EHRENZELLER/EPA/REX/Shutterstock

Heiko Maas: Facebook kann sich entspannen

Das Kabinett verpflichtet Betreiber sozialer Netzwerke zum schnellen Löschen rechtswidriger Inhalte. Doch die angedrohten hohen Geldbußen werden vielleicht nie verhängt.