Hillary Clinton

© Justin Sullivan/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Hillary Clinton: Die Falkin

Barack Obama hatte den USA den Rückzug verordnet. Seine frühere Außenministerin Hillary Clinton, die Präsidentin werden will, glaubt an das "Gewicht des Militärs".

© Nicolas Armer/dpa
Serie: Zeitgeist

Joachim Gauck: Gauck again

Der Bundespräsident hat nichts zu sagen, aber wenn Joachim Gauck redet, hört man ihm zu. Das Volk will eine zweite Amtszeit, die Politik auch. Und er sollte wollen.

© Gary Cameron/Reuters

TTIP: Sie kaufen es ihm nicht ab

Freihandel ist in den Vereinigten Staaten zum Symbol für eine falsche Wirtschaftspolitik geworden. Könnten ausgerechnet die USA das Ende der Globalisierung einläuten?

© Lucas Jackson/Reuters

Bernie Sanders: Linke gegen Sanders

Nach der New Yorker Niederlage ist der Sozialist Bernie Sanders quasi aus dem Rennen. Am meisten freuen sich darüber: die Sozialisten. Sie sind zersplittert wie nie.

© Lucas Jackson/Reuters

US-Vorwahlen: Der Kampf um New York

Selten waren die Vorwahlen in New York spannender: Clinton und Sanders müssen bei den Demokraten um jede Stimme kämpfen. Beide haben im Wahlkampf Fehler gemacht.

© Mark Kauzlarich/Reuters

US-Wahl: Bernie oder gar nicht

Hillary Clinton hat trotz ihrer Niederlage in Wisconsin einen großen Vorsprung. Aber auch ein Problem: Für viele Unterstützer von Bernie Sanders gilt sie als unwählbar.

US-Wahlkampf: Kann sie ihn schlagen?

Hillary Clinton hat Donald Trump lange belächelt. Doch jetzt droht er sie mit seiner Dreistigkeit zu übertrumpfen