arrow Arrow An icon describing an arrow. close Close An icon describing a close action, such as for overlays. facebook Facebook An icon describing Facebook. flip google Google+ An icon for Google+ jump mail Mail An icon describing an envelop such as an email or a letter. play Play An icon describing a play action. share Share An icon describing a sharing action. stack Stack An icon describing a hand of cards. twitter Twitter An icon describing Twitter. url Url An icon describing an action of sharing/copying a url. whatsapp
© Cengiz Yar/AFP/Getty Images

Hillary Clinton: Wird sie die erste Frau im Weißen Haus?

  • Hillary Clinton gegen Donald Trump: Das historische Präsidentschaftsrennen, an dem erstmals eine Frau teilnimmt, ist eröffnet.
  • Die Demokraten haben Clinton auf ihrem Nominierungsparteitag in Philadelphia offiziell zur Präsidentschaftskandidatin gekürt.
  • Nach ihrem Vorwahlsieg in Kalifornien Anfang Juni hatte Clinton die notwendigen 2.383 Delegiertenstimmen für die Präsidentschaftskandidatur erreicht. Ihr Kontrahent Bernie Sanders sicherte ihr Mitte Juli seine Unterstützung zu.
  • Clinton kandidiert zum zweiten Mal. 2008 unterlag sie Barack Obama bei den parteiinternen Vorwahlen. Bis 2013 war Clinton Außenministerin.
  • Die sogenannte E-Mail-Affäre begleitet Clinton durch den Wahlkampf. Ihr wird vorgeworfen, während ihrer Zeit als Außenministerin für ihre dienstliche Kommunikation eine private E-Mail-Adresse benutzt und die E-Mails auf einem privaten Server gespeichert zu haben.
  • Clinton, die mit dem ehemaligen Präsidenten Bill Clinton verheiratet ist, wurde 1947 in Chicago geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Yale Law School.
© Bri Phillips/Paul Middelhoff

#AmericanShortStories: "Ich bin stolz auf uns"

Bri Phillips ist 23 und Sanders-Fan. Sie freut sich, dass sich ihre Generation endlich politisch engagiert und etwas verändern will. Aber leider nicht nur zum Positiven.

© Chip Somodevilla/Getty Images

US-Wahl: Trump gegen Clinton

Hillary Clinton gegen Donald Trump: Wer ins Weiße Haus einzieht, darüber stimmen die Wähler in den USA am 8. November ab. Alles zur US-Wahl

© Justin Sullivan/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Hillary Clinton: Die Falkin

Barack Obama hatte den USA den Rückzug verordnet. Seine frühere Außenministerin Hillary Clinton, die Präsidentin werden will, glaubt an das "Gewicht des Militärs".

Jetzt lesen
© Mario Tama/Getty Images

US-Wirtschaft: Am Ende

Falsche Diagnose, falsche Lösung: Hillary Clintons und Donald Trumps Wirtschaftspläne greifen zu kurz. Innovationen und Ideen fehlen, viele Menschen verzweifeln.

©Eric Thayer/Reuters

US-Wahl: Trump allein

Ein Republikaner nach dem anderen kündigt Donald Trump die Gefolgschaft. Der gab zwar nie viel auf die Partei – aber in drei Punkten ist er doch auf sie angewiesen.

© Richard Ellis/Getty Images

US-Wahlkampf: Technik gegen Trump

Hillary Clinton setzt im Wahlkampf jede Menge High-Tech ein. Ihr prominentester Helfer kommt von Google. Donald Trump reagierte darauf spät und halbherzig.

© Nicole Sturz
Fünf vor acht

Donald Trump Ein Ventil für den Hass

Drei unabänderliche Regeln für den US-Wahlkampf müsste Donald Trump akzeptieren, wenn er eine Chance gegen Clinton haben will. Aber er schlägt sie alle in den Wind.

© David Paul Morris/Bloomberg via Getty Images

US-Wahl: Hacken für Hillary

Trumps Spionageaufruf zeigt Wirkung: Bei der Black-Hat-Hacker-Konferenz diskutieren Hacker darüber, politisch mehr Einfluss zu nehmen und Hillary Clinton zu helfen.

© Steve Marcus/Reuters

Frauen mit Macht: Herrsche und style

Wie sollte eine Frau mit Macht aussehen? Wie sich benehmen? Wie soll sie sein? Hillary Clinton macht jetzt diese Erfahrung, die Angela Merkel hinter sich hat.

Chris Jackson/Getty
Was googeln die US-Amerikaner?

Was googeln die US-Amerikaner?

Wer Infos zu den US-Präsidentschaftskandidaten sucht, hat konkrete Fragen. Welche sind das und wie lauten die Antworten darauf?

Laden …
Google Trends
Die Daten...

Die Daten...

... kommen von Google Trends USA. Wir haben sechs Wochen ausgewertet – von Mitte Januar bis Ende Februar 2016.

Laden …
Sean Rayford/Getty
Donald Trump

Donald Trump

Das interessiert am meisten: seine Attacken, seine Aussichten und seine Medienpräsenz.

Laden …

Donald Trump

Die drei wichtigsten Fragen:

Laden …
Laden …