: Hilmar Kopper

Ostdeutschland: Wer beherrscht den Osten?

Auch 2016 haben die Ostdeutschen noch deutlich weniger Macht, als vielen von ihnen lieb ist. Gerade Spitzenjobs sind noch häufig mit Westdeutschen besetzt.

© Reuters

Deutsche Bank: Sie nennen es Sterbehaus

In einem unscheinbaren Gebäude in Frankfurt verbringen die Ex-Vorstände der Deutschen Bank ihre Tage. In der Stille findet sich die Erklärung für das große Betrügen.

© Ralph Orlowski/Reuters

Deutsche Bank: Kulturwandel mit Krawall

Auf ihrer Hauptversammlung verkündet die Deutsche Bank den Neustart: keine dubiosen Deals mehr, dafür mehr Transparenz. Aber auch höhere Boni. Die Aktionäre protestieren.

Deutsche-Bank-Chef: Der Unfassbare Anshu Jain

Anshu Jain wird 2012 Chef der Deutschen Bank. Um den Inder ranken sich viele Gerüchte, kaum eines stimmt. Die Geschichte eines Mannes, der die Deutschen überraschen wird.

Rolf-Ernst Breuer: Hat Rolf Breuer gelogen?

Der frühere Deutsche-Bank-Chef ist angeklagt, im Rechtsstreit mit dem Medientycoon Leo Kirch mit Absicht die Unwahrheit gesagt zu haben. Von Rüdiger Jungbluth

HSH Nordbank: Nonnenmacher verliert Rückhalt

Die HSH Nordbank kommt nicht aus den Schlagzeilen. Im Zentrum der Kritik: Vorstandschef Nonnenmacher. Sollte er gehen, ist auch Aufsichtsratschef Kopper kaum zu halten.

Kapitalismus: "Moralappelle sind ein Alibi"

Finanzkrise, Bankerboni, Dumpinglöhne: Fehlt dem Kapitalismus das sittliche Fundament? Ein Streitgespräch zwischen Friedhelm Hengsbach und Karl Homann kurz vor der Wahl.