: Hisbollah

© Menahem Kahana/AFP/Getty Images

Israel: Der Frieden nur ein Traum?

Israelis und Araber überwinden ihre Todfeindschaft. Eine Chance, die auch die Palästinenser nutzen müssten. Gibt es einen "ultimativen Deal", wie Donald Trump glaubt?

© dpa

Sadik al-Azm: "Syrien verblutet"

Der Krieg wird ohne den Westen nicht enden, mahnte der kürzlich verstorbene Philosoph Sadik al-Azm. Dass Syrien je wieder vom Assad-Clan regiert werde, sei undenkbar.

© Ibrahim Ebu Leys/Anadolu Agency/Getty Images

Syrien: Sanktionen gegen Russland, jetzt!

Besonders Russland ist für die Morde in Aleppo verantwortlich. Um weitere Kriegsverbrechen zu erschweren, muss Europa seine einzig wirksame Waffe gegen Putin einsetzen.

© Patrick Baz/AFP/Getty Images

Syrien-Krieg: Mehr Druck auf den Iran

Alle schauen auf Russland. Dabei unterstützt auch Teheran das Assad-Regime in Syrien massiv. Der Westen sollte daher über gezielte Sanktionen gegen das Land nachdenken.

© Issam Rimawi/Anadolu Agency/Getty Images

Israel: "Wir wissen alles über dich"

Israel geht mit allen Mitteln gegen mögliche Terroristen vor. Gegen Einzeltäter mit einfachen Waffen hilft aber auch das nicht. Als Vorbild taugt das Land kaum.

© Hassan Abdallah/Reuters

Terror: Tote bei Anschlag im Libanon

Im Osten des Libanons sind bei einem Selbstmordattentat mindestens fünf Menschen gestorben. Der Täter soll sich in einer Menschenmenge selbst in die Luft gesprengt haben.

© Fatemeh Bahrami/Anadolu Agency/Getty Image

Iran: Reden mit dem früheren Teufel

Nach jahrelanger Isolation bewegt sich etwas im Iran – erstmals nach dem Atomdeal wurden ausländische Journalisten eingeladen. Harmonisch war das nicht. Ein Streitbericht

© Joseph Eid/AFP/Getty Images

Syrien: Heftige Kämpfe um Palmyra

Syrische Regierungstruppen haben angeblich einen strategisch wichtigen Hügel Palmyras zurückerobert. Der IS hatte dort im vergangenen Jahr Tempel und Statuen zerstört.

© Khalil Ashawi/Reuters

Syrien: Putins perfekter Krieg

Tschetschenien, Georgien, Ukraine und nun Syrien: Mit Wladimir Putin hat Russland seine hybride Kriegsführung perfektioniert. Plötzlich gilt er gar als Friedensstifter.