: Hollywood

© Brigitte Lacombe

Kathryn Bigelow: Die Erlöserin

Mit Filmen über den Irakkrieg und die Jagd auf Osama bin Laden wurde Kathryn Bigelow die erfolgreichste Frau Hollywoods. Warum gelingt ihr, woran andere scheitern?

© Digne M. Marcovicz/Ullstein

Filmindustrie: Gefährliches Gewerbe

Dustin Hoffman soll eine Praktikantin während Dreharbeiten sexuell belästigt haben. Der Regisseur des Films Volker Schlöndorff erinnert sich an die Vorfälle.

© Alexander Krex/Zeit Online

Los Angeles: Shiny, happy City

Keine Stadt glitzert so zwanghaft wie Los Angeles. Hier wird die Asche großer Schriftsteller versteigert und Obdachlose sind YouTube-Stars.

© Maurice Haas/13 Photo

Harvey Weinstein: Warum haben alle geschwiegen?

Viele in Hollywood kannten das wahre Ich des Produzenten Harvey Weinstein. Warum haben sie geschwiegen? Und was sagen deutsche Filmemacher und Schauspielerinnen dazu?

© Concorde Verleih
Serie: 10 nach 8

Sexismus im Film: Schlimm – aber sexy!

Weinstein und kein Ende. Drei Verlierer gibt es bereits jetzt: das Kino, die Frauen und der gesellschaftliche Fortschritt. Fragt sich endlich mal jemand, was zu tun ist?

© Mike Blake/Reuters

Harvey Weinstein: Walk of Shame

Hollywood auf Büßer-Kurs: Der Fall Weinstein hat zu zahlreichen weiteren Anklagen geführt. Bei all der Aufregung droht aber der Ruf nach Veränderung zu verpuffen.

© Alexander Koerner/Getty Images

Sexismus: Wie in einem schlechten Film

Die Debatte um den Filmproduzenten Harvey Weinstein ist eine Botschaft aus dem 20. Jahrhundert. Die Vergangenheitsbewältigung hat gerade erst begonnen.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Sexismus in Hollywood

Noch ein Skandal in Hollywood: Harvey Weinstein hat jahrelang Frauen belästigt. Ist die Branche besonders sexistisch? Das könnte falsch sein, erklären wir im Podcast.