Horrorfilme

Wes Craven: Blut, da schreien die Leute

Die Geschichte des Horrorfilms wäre um zahlreiche Höhepunkte ärmer ohne Wes Craven. Nun ist der Mann, der einer ganzen Generation den Schlaf nahm, gestorben. Ein Nachruf

Godzilla: Angriff der Monstermotte

Fukushima, Pearl Harbor, 9/11: Der Blockbuster "Godzilla" ist ein plumper Streifzug durch die amerikanische Katastrophen-Ikonografie. Und findet den Feind in Asien.

Film "Scream 4": Schmutzig, hässlich, gemein

Mit "Scream 4" nimmt Wes Craven seine erfolgreiche ironische Horror-Filmserie wieder auf. Sie spielt nicht mehr mit den Medien: Jetzt herrscht blutiger Ernst.

Horrorfilme auf DVD: Die Monster in uns

Werwölfe, Vampire, Mumien – die »Classic Monster Collection« vereint die größten Bestien der Filmgeschichte jetzt auf DVDs. Von Sabine Horst

Film: Prügelpriester

„Matrix Revolutions“ beendet und zerstört zugleich die Science-Fiction-Trilogie der Gebrüder Wachowski

Jeder Raum ein Sarg

Alejandro Amenábars Gespenstersonate "The Others" mit Nicole Kidman

Donnergrunzen

Roland Emmerichs Monsterfilm "Godzilla"

Am liebsten Horrorfilme

Na, nicht, daß da so was Brutales drin is, obwohl das ist ja meistens so, sondern eher so was, daß man sich gruseln kann, so was mit Werwölfen oder so.