Huawei

© Beck Diefenbach / Reuters

Apple: Immer feste druff

Apples druckempfindliches Display imitiert die rechte Maustaste auf dem iPhone. Das Prinzip wird seit den siebziger Jahren erforscht. Nun könnte es zum Standard werden.

© Hannibal Hanschke / Reuters

Ifa: Huawei trollt Apple

Force Touch nennt Huawei eine neue Funktion seines Top-Smartphones Mate S: kräftiger Druck aufs Display startet bestimmte Aktionen. Eine ziemlich dreiste Kopie von Apple.

© Martin Wolf / golem.de

Honor 7: Mehr als Mittelklasse

Die Huawei-Tochter Honor bringt das Honor 7 in den deutschen Handel. Für nur 350 Euro bietet das Android-Smartphone eine Hardware der Oberklasse und sinnvolle Extras.

© Gustau Nacarino / Reuters

HTC One M9: Mega schlägt Ultra

Die Ultrapixel-Kamera des HTC One M8 war der einzige Schwachpunkt des Top-Smartphones. Die 20-Megapixel-Kamera des neuen M9 ist besser. Dessen Problem liegt woanders.

© Motorola

Smartphones: Klassenkampf in Barcelona

Es müssen nicht immer 600 Euro für ein Smartphone sein. Unter- und Mittelklassegeräte werden attraktiver. Der Mobile World Congress in Barcelona dürfte das bestätigen.

© Jason Lee / Reuters

Xiaomi: Vergesst das Smartphone!

Das chinesische Unternehmen Xiaomi hat es binnen fünf Jahren an die Spitze der Smartphone-Hersteller gebracht. Was ist das Geheimrezept des Apple-Amazon-Google-Hybriden?

© Jason Lee/Reuters

Smartphones: Das Vorbild ist Apple

Smartphones von chinesischen Herstellern wie Meizu und Xiaomi sind gefragt wie nie. Die loben das iPhone und orientieren sich offensiv an Apple. Für sie ist es Diebstahl.

China in Hamburg: Hier steht unsere Zukunft

Hamburg und Düsseldorf streiten um Investoren aus Fernost – die Elbe-Stadt hat ihren alten Standortvorteil verloren. Mittendrin: Mang Chen, ein hanseatischer Patriot.