: Humboldt-Universität

© mck/epd

Horst Dreier: Verantwortung vor Gott?

Der renommierte Staatsrechtler Horst Dreier plädiert für mehr Distanz des Staates zur Religion – aus einer oft allzu protestantischen Perspektive.

© Stephanie Füssenich für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Sylvie Goulard: Macrons Frau fürs Geld

Sylvie Goulard gilt als Emmanuel Macrons Geheimwaffe. Die Vizechefin der französischen Zentralbank soll sich mit deutschen Währungshütern anlegen.

© Bastian Kamp

Fernwärmenetz: Heiß umkämpft

Die Stadt muss das Wärmenetz zurückkaufen. Jetzt wird um den Preis gefeilscht, es geht um Hunderte Millionen Euro. Womöglich verspielt Hamburg dabei eine große Chance.

© Matthew Pillsbury courtesy Benrubi Gallery, New York

Psychologie: Der Ort, wo die Liebe wohnt

Vielleicht bleibt sie, wenn der Körper verschwindet, Experimente sollen ergeben haben, dass sie 21 Gramm wiegt: Die Seele ist eines der letzten großen Rätsel.

© Hulton Archive/Getty Images

Sowjetunion: Stalin, der Jahrhundertlügner

Josef Stalin diktierte seine eigenen Wahrheiten, nach denen die Menschen in der Sowjetunion zu leben hatten – bis niemand mehr Wahrheit und Lüge unterscheiden konnte.

© Hetaera/Romy Maxime
Serie: 10 nach 8

Escort: Weil sie es kann, weil sie es will

Feministin und Callgirl – wie geht das zusammen? Hanna Lakomy nennt sich Salomé Balthus und führt eine Escortvermittlung. Ich als ihre Freundin habe damit ein Problem.

© Daniel Biskup/laif

Ruud Koopmans: Kühler Querkopf

Er nannte Muslime extremistisch und Politiker ignorant. Jetzt greift der Migrationsforscher Ruud Koopmans seine eigene Zunft an.

© plainpicture/Westend61/Maria Rodriguez

Professoren: Wann ist Zeit zu gehen?

Für viele Professoren ist die Wissenschaft ihre große Leidenschaft. Von der Schwierigkeit, Abschied zu nehmen und dem Nachwuchs Platz zu machen

Tierrechtler: Der Saustall

Drei Leute brechen in eine Massentieranlage ein und filmen skandalöse Zustände. Als sie vor Gericht stehen, werden sie freigesprochen. Das Urteil ist eine Sensation.