: Humor

Ironie: Nicht lustig!

"Wenn plötzlich nicht mehr klar ist, worüber wir uns überhaupt einig sind, haben unsere Witze keinen Bezugspunkt mehr, verliert die Ironie ihre Unschuld"

© Getty Images

Bud Spencer: Das Leben ist ein Bohnengericht

Halleluja, dieser Humor! Bud Spencer und Terence Hill zeigten, wie wichtig Chuzpe und Infantilismo sind. Kein Wunder, dass ihre Filme in Deutschland so beliebt waren.

© dpa
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Kick it like Gundula

Seit 23 Jahren ist Gundula Gause im "heute journal" die Frau neben den Moderatoren. Nun kann sie sich etwas anderes vorstellen. Das Leben als Sidekick ist kein leichtes.

© Stuart C. Wilson/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Daddylicious!

Rowan Atkinson ist nicht nur als Mr. Bean ein lustiger Vogel, auch als Vater tut er sein Bestes. Das ist sympathisch: Er ist am lustigsten, wenn er es nicht beabsichtigt.

Otto: Einfach per Vers

Otto Walkes feiert Bühnenjubiläum – und zeigt, wie man stimmig altert. Der Komiker hat so konsequent Unsinn produziert, dass er auch mit 67 noch als Zwerg durchgeht.

Twitter: Heul doch

Eine rabiate Medienkritikerin wird rabiat kritisiert.

© Getty Images

Amy Schumer: Die Dildo-Duellantin

Die Schauspielerin Amy Schumer hat einen politisch inkorrekten und ziemlich versauten Humor. Gut so! Es verleiht ihrem Status als feministische Leitfigur Glaubwürdigkeit.

© Chris Jackson / Getty Images

Gesellschaftskritik: Über das Fluchen

Prinz Philip hat sich im Ton vergriffen. Manche nennen das britischen Humor. Doch die Vermutung liegt nahe, dass es sich um ein aristokratisches Tourette-Syndrom handelt.