: Industrie

© Peter Langer

Uhr: Zeit für Weltverbesserer

Das neue Statusobjekt ist die Wohltätigkeit, denn mit Gutmenschentum lässt sich vortrefflich prahlen. Aber kann man die Welt mit seinem Konsum wirklich besser machen?

© Yvonne Asell/dpa

Äthiopien: Näh schnell, näh sauber

Modekonzerne wie H&M lassen ihre Kleidung seit Jahren in Asien produzieren. Jetzt haben sie einen noch billigeren Standort entdeckt: Äthiopien.

© Enver Hirsch

Lego: Im Steinreich

Aus dem Einfachsten alles erschaffen, das kann nur Gott – oder ein Kind mit Lego. Im dänischen Billund steht zu Ehren der Wundersteine jetzt ein Erlebnishaus.

© Hetaera/Romy Maxime
Serie: 10 nach 8

Escort: Weil sie es kann, weil sie es will

Feministin und Callgirl – wie geht das zusammen? Hanna Lakomy nennt sich Salomé Balthus und führt eine Escortvermittlung. Ich als ihre Freundin habe damit ein Problem.

© Rene Mattes/hemis.fr/laif

China: Zwangsferien gegen den Smog

Chinas Regierung will etwas gegen den Wintersmog tun und verordnet der Industrie Stillstand. Vier Monate lang sollen die Werke im Smoggürtel um Peking still stehen.

© John Finney/Getty Images

Fake-News: Der Krieg gegen die Wahrheit

Rechtspopulisten haben Fake-News nicht erfunden. Schon seit Jahren versuchen Energiekonzerne Zweifel am Klimawandel zu säen. Ihr Erfolg bedroht nun den liberalen Westen.

© JACK GUEZ/AFP/Getty Images

Decathlon: Wer Pech hat, muss hungrig nähen

Der französische Sportartikel-Discounter Decathlon verspricht günstigste Preise und soziale Arbeitsbedingungen zugleich. Näherinnen in Asien können darüber nur staunen.

Lufthansa: Konkurrenzlos teuer

Die Lufthansa frisst ihren größten Rivalen, und die Preise an Deutschlands Himmel steigen. Wie konnte es bloß so weit kommen?

© Fred Dufour/AFP/Getty Images

Elektroautos: Eine Quote schadet nicht

China zwingt seine Autobauer zum Verkauf von Millionen Elektroautos. Die Entscheidung hat wenig mit Umwelt und viel mit Wirtschaft zu tun. Sollte Deutschland nachziehen?

© EBS Ink-Jet Systeme GmbH
Serie: Unter Strom

Handdrucker: Süchtig nach Tinte

Sieht aus wie ein Elektroschrauber, ist aber schweineteuer und geht nie mehr ab – wer mit dem Ink-Jet EBS 260 Objekte beschriftet, wird euphorisch. Dann kommt der Kater.

© Tom Dulat/Getty Images

Dubai Motor Show: Der Spaß der Scheichs

Wenn nicht hier, wo dann? Verrückte, teure und abgedrehte Autos sind auf der Motor Show in Dubai ganz normale Modelle. Kein Wunder: Geld und Sprit gibt es im Überfluss.