Ingmar Bergman

© Getty Images/Francois Guillot

Pierre Lemaitre: Wenn das Spiel aus ist

Selten hat man etwas so Spannendes zum Ersten Weltkrieg gelesen wie "Wir sehen uns dort oben" von Pierre Lemaitre. 2013 gewann der Roman den Prix Goncourt.

Psychologie: Allein – und gemein?

Verwöhnt, egoistisch und asozial: Einzelkinder haben nicht den besten Ruf. Aber sind sie wirklich so schlimm? Die Antwort ist gesellschaftlich brisant. Von Hella Kemper

Ingmar Bergman: Insel der Dämonen

Die Berlinale feiert Ingmar Bergman. Dessen Werk versteht man erst richtig auf Fårö, dem entlegenen schwedischen Eiland, wo Bergman lebte und arbeitete.

Filmfestival: Berlinale ehrt Ingmar Bergman

Das Werk des berühmten schwedischen Regisseurs steht im Mittelpunkt der nächsten Berlinale. Das Festival zeigt alle Filme Bergmans in einer großen Retrospektive.

Filmfestival in Stockholm: Kino auf Eis

Noch immer beherrscht der Regisseur Ingmar Bergman das schwedische Kino. Das inspiriert nicht nur, sondern lähmt auch – und fördert alles Sozialkritische.

Familie: Scheidung ausgeschlossen

Kaum eine Beziehung prägt uns mehr als die zu Geschwistern. Zwei Brüder schreiben sich in Briefen, warum sie sich lieben. Und auch schon mal umbringen wollten.

Film: Anruf beim Genie

Woody Allen hält Ingmar Bergman für den "Allergrößten". Hier schreibt der amerikanische Regisseur, worüber er mit dem schwedischen Kollegen telefonierte und warum er ihn nie besuchte: Er fürchtete das Mittagessen.

Film: Ingmar Bergman ist tot

Der schwedische Regisseur von "Szenen einer Ehe" und "Fanny und Alexander" verstarb im Alter von 89 Jahren auf der Ostseeinsel Farö

Film: Der Strindberg des Kinos

Seine Filme waren sperrig und selten froh. Ingmar Bergman war einer der einflussreichsten Regisseure des 20. Jahrhunderts. Nun starb er mit 89 Jahren. Ein Rückblick.

Film: Überväter, Nachtgespenster

Der schwedische Regisseur Ingmar Bergman ist tot. Seine Filme waren Psychogramme einer tristen, hoffnungslosen Welt - und seiner eigenen Kindheit. Ein Nachruf

Die Spur der Steine

Handwerk, zur großen Kunst gesteigert: Zum Tode des genialen ostdeutschen Filmregisseurs Frank Beyer

Hase statt Hölle

Uraufführung in Berlin: Der französische Komponist Pascal Dusapin hat sich in seiner Faust-Oper von der Tradition des Stoffes weit entfernt