Ingo Schulze

Serie: Wie wir reden

Wie wir reden: Mit 53

"Da übertreibt man halt ein bisschen." In dieser Woche hört der Schriftsteller Ingo Schulze in sein Leben hinein. Gesprächsnotizen aus dem Alltag

NSA-Ausspähung: Aufmarsch der Autoren

Eine Gruppe von Schriftstellern fordert vor dem Kanzleramt Antworten zur NSA-Affäre. 67.407 Unterschriften hat sie mitgebracht – und steht vor verschlossenen Türen.

Kulturpolitik: Für immer Grass?

Was ist nur aus dem alten Bündnis zwischen der Sozialdemokratie und der Geisteswelt geworden? Eine Fortbildungsreise ins Kulturmilieu des Kandidaten Peer Steinbrück.

Soziologie: Politik als Beruf

Vor mehr als 90 Jahren schrieb Max Weber den Klassiker "Politik als Beruf". Was kann die heutige Generation der Politiker daraus lernen? Von Ijoma Mangold

Nazi-Vergleich: Immer mit der Keule

Die Deutschen werden wieder mit Nazi-Vergleichen überzogen. Wie sollen sie sich verhalten? Am besten cool nach außen, aber historisch sensibel nach innen. Von B. Ulrich