: Innenministerium

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

"Indymedia": Lauter, radikaler, kompromissloser

Das Verbot der linksextremistischen Website "linksunten.indymedia" ist inhaltlich nachvollziehbar. Rechtlich steht es jedoch auf einer wackligen Grundlage.