: Insekten

© Luciano Candisani/Natural History Museum

Fotografie: Abhängen mit Faultier

Kuschelnde Insekten oder Vögel, die auf Zebras reiten: Wer gewinnt den Publikumspreis des Wildlife Photographer of the Years? Über diese Fotos können auch Sie abstimmen.

© Science Photo Library / CLAUDE NURIDSANY & MARIE PERENNOU

Augen: Da guckst du!

Wer als Erster sehen konnte? Ein Gliederfüßer! Zwar ist der seit Jahrmillionen tot, aber: Wir haben sein versteinertes Auge! Das verrät, wie alles anfing mit dem Sehen.

Bienen: Warum sterben sie?

Milben, Gifte, Überzüchtung: Es ist umstritten, warum Bienen weltweit eingehen. Zwei nicht perfekte Studien zeigen wie schädlich Neonicotinoid-Pestizide sind.

Serie: LEO – ZEIT für Kinder

Maria Sibylla Merian: Keine Angst vor Krabbeltieren

Schon als Kind beobachtete die Naturforscherin Maria Sibylla Merian Raupen und Schmetterlinge. Sie war eine mutige Frau, die vor über 300 Jahren für Aufsehen sorgte.

© Gabriel Bouys/Getty Images

Insekten: Oh Gott!

Ihre Fangarme sehen aus, als preise sie eine höhere Macht. Die Gottesanbeterin wurde zum Insekt des Jahres gekürt. Weil es wärmer wird, wird sie in Deutschland häufiger.