© AFP/Getty Images

Iran: Ein Land in Unruhe

© Saul Loeb / AFP/Getty Images

Iran: Nur Tweets gegen Teheran

US-Präsident Donald Trump nutzt die Unruhen im Iran, um das Land verbal anzugreifen. Doch ihm fehlt eine klare Strategie. Das könnte zu weiteren Eskalationen führen.

(c) STR/AFP/Getty Images

Iran: Ein unberechenbares Land

Die regierungskritischen Proteste scheinen aus dem Nichts zu kommen – wie so viele Ereignisse im Iran. Schon manche Revolution hat dort mit einem "Vielleicht" begonnen.

© Atta Kenare / AFP/Getty Images

Iran: Ein bitteres Erfolgsjahr

Viele Krisen im Mittleren Osten sind dieses Jahr ganz nach dem Geschmack der Islamischen Republik verlaufen. Doch politisches Kapital daraus ziehen kann Iran nicht.

© Hans Georg Berger

Iran: Einsichten in den Islam

Junge Frauen im Tschador diskutieren über den Islam in Ghom. Kuppeln, Minarette und Gebete – historische und aktuelle Bilder zeigen schiitische Schulen in Iran.

© REUTERS/Aziz Taher

Jerusalem: Heuchelei um das Heilige Land

Einhellig verurteilen arabische Führer Trumps Jerusalem-Entscheidung. Doch das ist scheinheilig: Ihnen geht es nicht um die Palästinenser, sondern um ihren Machterhalt.

© Katharina Mayer (s. auch das Buch »Familienbande«, Fotohof Verlag)

Trauerrede: Abschied von unserem Vater

Sein Vater war ein starker Mensch – doch er schaffte es nicht mehr zu einem letzten Spaziergang zum Rhein. Schriftsteller Navid Kermani widmet ihm eine Trauerrede.