© Behrouz Mehri/AFP/Getty Images

Naher Osten: Hassan Ruhani bleibt Präsident im Iran

© Presidential Press Service, Pool photo via AP

Doha: Wer unterstützt hier Islamisten?

Die Regierung Erdoğan hilft Katar in der Krise mit Lebensmitteln und Soldaten. Zugleich wächst in Ankara die Sorge, Saudi-Arabiens Bann könnte auch die Türkei treffen.

© Naseem Zeitoon/Reuters

Katar-Krise: Katar hofft auf Dialog

Das isolierte Emirat signalisiert Gesprächsbereitschaft. Seine Gegner Saudi-Arabien, Bahrain und die VAE deuten ein Einlenken an. Iran und die Türkei senden Lebensmittel.

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Katar: Die Krise nicht Trump überlassen

Am Golf tobt ein Kampf der Erzkonservativen aus Saudi-Arabien und Katar mit dem Potenzial für eine Weltkrise. Deutschland sollte vermitteln – und nicht Partei ergreifen.

© Warren Little/Getty Images

Katar-Krise: "Das ist ein Krieg der Worte"

Saudi-Arabien will mit dem Boykott seines Nachbarn Katar vor allem Macht demonstrieren. Im Moment scheint alles möglich, sagt der Politikwissenschaftler Mahjoob Zweiri.

© Samaneh Kosravi für DIE ZEIT

Iran: Felsen, die ihnen die Welt bedeuten

Immer mehr junge Iranerinnen teilen eine Leidenschaft: Es zieht sie zum Klettern in die Berge. Dorthin, wo keiner ihnen sagt, was sie können, müssen und dürfen.

© Faisal Al Nasser/Reuters

Golfstaaten: Alle gegen Katar

Die jüngste Eskalation am Golf hat nicht viel mit Terrorismus zu tun. Es geht um die vergleichsweise guten Beziehungen Katars zum Iran, die Saudi-Arabien missfallen.