© AFP/Getty Images

Iran: Ein Land in Unruhe

© Simone Tramonte

Iran: "Brot, Arbeit, Freiheit"

Im Westen gilt der iranische Präsident Hassan Ruhani als fortschrittlich. Im Iran gehen Tausende gegen ihn und das Regime auf die Straße. Warum?

© Carlos Barria/Reuters

USA: Amerikas systematischer Ruin

"Fire and Fury" erweckt den Eindruck, in der US-Regierung herrsche Chaos. Doch Washington ist nicht paralysiert. Es gibt noch genügend Leute, die Unheil anrichten.

© Andrea DiCenzo/dpa

Irak: Aufbau Nahost

Deutschland ist der größte Geldgeber im Irak. Über zwei Jahre ist eine Milliarde Euro ins Land gegangen. Wohin bloß? Von Wiederaufbau kann jedenfalls kaum die Rede sein.

© Atta Kenare/AFP/Getty Images

Wirtschaft im Nahen Osten: Iran First

Atomdeal, mehr politischer Einfluss und Wirtschaftswachstum – für den Iran läuft es gut. Doch die Bevölkerung leidet unter Präsident Ruhanis radikalem Sparkurs.

Iran: Die Revolution und die anderen

"Weg mit Chamenei" wird im Iran gefordert. Doch nicht alle stehen dahinter. Fünf iranische Studenten blicken auf die Proteste – vom Revoluzzer bis zum Regimetreuen.

Nächste Seite