: Islamismus

© Joel Saget/AFP/Getty Images

Emmanuel Carrère: "Die Auferstehung ist ein Skandal"

Der Schriftsteller Emmanuel Carrère hat in seinem Buch "Das Reich Gottes" den Gottlosen das Christentum erklärt. Wie macht man das, wenn man selbst nicht glaubt?

© Michael Heck
Fünf vor acht

Flüchtlinge: Das Bonbonproblem

Donald Trump Junior hat die Flüchtlingsdebatte mit vergifteten Kaubonbons verglichen. Das Bild wirft interessante Fragen über Mitmenschlichkeit und Moral auf.

Radikalisierung: Bye, bye Dschihad

Ihr Vater war Hassprediger in der Hamburger Al-Quds-Moschee, ihr Mann zog in den Heiligen Krieg. All das hat Mariam Fazazis Leben nicht zerrüttet. Im Gegenteil.

Islamophobie: Beton als Argument

In Parchim wird eine gemäßigte Moschee zugemauert, in Bonn wird die radikale König-Fahd-Akademie geschlossen. Deutschland zwischen Islamophobie und Islamismus

Fethullah Gülen: Unter Verdacht

Ist der Prediger Fethullah Gülen ein Islamist? Für diesen Vorwurf gibt es keine Beweise, doch immer mehr Leute erheben ihn.