: Japan

Tokio: Herrn Takiyas sauberes Städtchen

Tokio, Stadt der Superlative, wirkt geschmeidig, leise und sicher. Wie hält man eine solche Megacity am Laufen? Eine Reise im Kreis durch die Metropole

© Toru Hanai/Reuters

Japan: Demokratie, das kann weg

Bei der Oberhauswahl am Sonntag stimmen die Japaner womöglich über ihre Freiheit ab. Premier Abe möchte sie einschränken. Nur scheinen das viele Wähler nicht zu merken.

Beten: Anmut durch Demut

Sandra Then fotografierte Gläubige verschiedener Religionen beim Beten. Sosehr sich die spirituellen Welten unterscheiden, im Zwiegespräch mit Gott ähneln sie sich doch

© AV Visionen Filmverleih

"Miss Hokusai": Bezaubernd frech

Der doppelte Boden ist gleich mit angelegt: Der Animationsfilm "Miss Hokusai" erzählt von der begabten und bezaubernd frechen Tochter des japanischen Künstlers Hokusai.

© Lina Scheynius

Depressionen: Aus dem Schatten ans Licht

Wen das Leben müde macht, dem werden oft Antidepressiva verschrieben. Der Verbrauch ist stark gestiegen. Dabei gibt es Zweifel an ihrer Wirksamkeit – und andere Wege.

© KAZUHIRO NOGI/AFP/Getty Images

Japan: Es wird eng

Die Schulden steigen und steigen. Doch Japans Regierung bleibt sich treu – und erhöht die Steuern nicht.

Japan-Ausstellung: Zurück nach Sin City

Können Holzschnitte Popkultur sein? "Hokusai x Manga", die neue Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe, erzählt von der Geburt des japanischen Comics.

© Yuriko Takagi/Courtesy of TASCHEN

Issey Miyake: Japans modische Supernova

Kleider ohne Nähte. Kleider aus Papier. Kleider, gefaltet wie Origami. Der Japaner Issey Miyake fordert seit 45 Jahren die Mode heraus. Eine Hommage in Bildern