: Jimi Hendrix

© Luca Carlino/NurPhoto via Getty Images

Brian Eno: "Ich beherrsche kein Instrument"

Brian Eno ist der klügste Kopf der Popwelt. Im Interview spricht er über die 4.000 Songs auf seinem Laptop und warum die Leidenschaft für Musik verloren geht.

© Kevin Winter/Getty Images

Prince: Der Herr der Gegensätze

Er war kein Superstar mehr, aber er war ein freier Mann. Was hinterlässt uns Prince? Fünf Thesen anlässlich seines Todes

© Caroline
Serie: Tonträger

Neue Pop-Alben: Lasst die Erben tanzen

Alle Töne wurden schon einmal gespielt. Aber noch nicht auf diese Weise: Die Alben der Woche von Tame Impala, MS MR, Pyrolator und Iron and Wine & Ben Bridwell.

Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Über TV-Etikette

Farin Urlaub hat einen Auftritt im Fernsehen abgesagt, weil er dort rauchen dürfte. Damit stellt er die jüngsten Show-Konzepte schon wieder auf den Kopf. Von Chr. Meffert

Nordafrika: Sidi Ifni, Marokkos Schönheit am Meer

Sidi Ifni in Marokko ist ein seltenes Beispiel von Art Déco in Nordafrika. In der einst größten Garnisonsstadt der Spanier spielt das Leben zwischen Strand und Märkten.

Musiker Michael Kiwanuka: Der Heimkehrer

Michael Kiwanuka ist der neue Shootingstar des Soul. Sein Debütalbum "Home Again" stillt die gegenwärtige Sehnsucht nach handgemachter, retrospektiver Popmusik.

Loudness War: Volle Dröhnung

Musik und Werbespots klingen immer lauter und schaden auf Dauer dem Gehör. Die EU will den Loudness War stoppen. Von Niels Boeing und Jochen Reinecke

Berlin-Neukölln: Neukölln, da freu ick mir

Döner, Dorfidyll und Hinterhöfe: Weil Berlin nie Geld hatte, ist in Neukölln vieles stehen geblieben und heute historisch. Nun wird der Problembezirk neu entdeckt.

Nächste Seite