: Joachim Kaiser

Musikkritiker: Joachim Kaiser ist tot

Der langjährige Feuilletonchef der "Süddeutschen Zeitung" war einer der einflussreichsten Musikkritiker Deutschlands. Joachim Kaiser starb im Alter von 88 Jahren.

Joachim Kaiser: Der Häuptling

Joachim Kaiser war der Musikpapst der Nachkriegsrepublik, einer der ganz großen deutschen Feuilletonisten. Leidenschaftlich und konservativ. Ein Nachruf

Maxim Biller: Was mache ich hier?

"Der gebrauchte Jude": Maxim Biller hat ein bemerkenswertes Buch über seine Jahre in Deutschland und seine Monate bei der ZEIT geschrieben. Von Florian Illies

Musik: Große Töne

Warum ich keinen anderen Komponisten so sehr verehre wie Johann Sebastian Bach.

TV-Debatte: Ein Medium in der Dauerkrise

Ist das Fernsehen wirklich so schlecht? Marcel Reich-Ranicki und Thomas Gottschalk diskutieren darüber vor laufender Kamera - und sorgen für gesittete Langeweile.

Allein mit seinem Willen

Fünfzig Jahre nach Wilhelm Furtwänglers Tod steht der Nachruhm des Dirigenten und Komponisten in voller Blüte. Aber was hat er uns musikalisch noch zu sagen?

Musik: Die konservative Diva

Der Dirigent Christian Thielemann tritt als traditionsbewusster deutscher Kapellmeister auf. Aber um seinen Berliner Opernjob kümmert er sich zu wenig

Das kleine Ich

Zum 25. Wettbewerb um den Ingeborg-Bachmann-Preis

Nächste Seite