: Joachim Löw

© Fredrik von Erichsen/dpa

DFB: Hansi Flick tritt als Sportdirektor zurück

Der frühere Assistent von Bundestrainer Löw verlässt den Deutschen Fußballbund. Sein Vertrag wird aufgelöst, seine Aufgaben soll zunächst Horst Hrubesch übernehmen.

© Alexander Hassenstein/Getty Images

Sport 2016: Sprecht laut, wenn ihr Sportler seid

Kein Anecken, keine Kritik: Lange haben die meisten Athleten zu Problemen des Sports geschwiegen. 2016 hat sich das endlich geändert.

© Michael Heck
Eilenbergers Kabinenpredigt

US-Wahl: Der Sport ist schuld an Donald Trump

Dicke Schlitten, Zuhältergehabe und die Sehnsucht nach Uli Hoeneß – der Sport feiert ungebrochen die Macho-Kultur. Das hat den Wahlsieg von Donald Trump erst ermöglicht.

© Valerio Pennicino/Getty Images

Italien – Deutschland 0:0: Kein Fußball, Fortbildung!

Deutschland, du Ausbildungsland: Junge Spieler integrieren, das kann Joachim Löw. Davon wollen nun die Italiener lernen. So verkommt der Klassiker zur Unterrichtsstunde.

İlkay Gündoğan: Er fängt gerade erst an

Schon lange dabei, ist er doch der wichtigste Neue der Nationalelf. Vor allem sein Trainer tut ihm gut. Wird das deutsche Spiel mit İlkay Gündoğan schneller?

© Osservatore Romano/Handout/Reuters

Papst: Franziskus empfängt deutsche Fußballer

Die deutsche Fußballnationalmannschaft ist vom Papst zu einer Privataudienz empfangen worden. Dieser lobt die Spieler als Vorbilder für Jugendliche.

© VINCENZO PINTO / Staff

San Marino: Von den Verlierern lernen

Niemand hat das Verlieren so perfektioniert wie San Marino. Die Deutschen sind nett zu ihnen, von den acht Toren ist aber nur eines von einem Stürmer geschossen.

DFB-Bundestag: Selbstherrlich wie immer

Nach dem WM-Skandal hat der DFB seine Spitze erneuert und an seiner Struktur gebastelt. Doch nach wie vor spielt er nach seinen Regeln, der Kulturwandel blieb aus.

© Javier Soriano/AFP/Getty Images

Miroslav Klose: Stürmer aus einer anderen Zeit

Miroslav Klose stieg vom Bezirksligakicker zum Weltmeister auf – eine heute undenkbare Karriere. Weil er so bescheiden ist, haben ihm das alle gegönnt.

© Giorgio Perottino/Reuters

DFB: Miroslav Klose beendet Spielerkarriere

Rekordtorschütze und Weltmeister Klose beendet seine aktive Karriere, bleibt dem Fußball aber treu: Der 38-Jährige beginnt eine Ausbildung im Team von Bundestrainer Löw.

©Arne Dedert/dpa

Joachim Löw: Er sollte erst mal wieder was gewinnen

Der DFB verlängert Löws Vertrag. Kontinuität schön und gut, doch der Bundestrainer hätte zuvor beweisen müssen, dass er aus dem EM-Aus die richtigen Schlüsse zieht.

Bastian Schweinsteiger: Verwandte Seelen

Nach dem Rücktritt Bastian Schweinsteigers aus der Nationalelf erinnert sich sein Trainer Joachim Löw an den Menschen hinter dem Spieler.

Norwegen – Deutschland: Die Jungen, sie kommen

Deutschlands Post-Sommermärchengeneration startet in die WM-Qualifikation mit einem Sieg. Eine neue Riege rückt heran, aus ihr ist Joshua Kimmich der Auffälligste.

© Ina Fassbender/dpa

Bastian Schweinsteiger: Der letzte Sommermärchenheld

Testspiele sind unwichtig. Außer es geht ein Großer. Der emotionale Abschied für Bastian Schweinsteiger zeigte noch einmal seine Popularität – und die seiner Generation.