: Josef Stalin

© Alexei Druzhinin/Reuters

Russland: Das System Putin

Das russische Reich hat wieder einen Zaren. Sein Medium: das Fernsehen. Wie es Wladimir Putin gelang, das Kollektiv auszuschalten.

© Michael Pfister / Montage: Christoph Rauscher

Straßennamen: Völkermordstraße

Nationalsozialisten oder Stalinisten werden selbstverständlich nicht mehr mit Straßennamen geehrt. Doch koloniale Völkermörder finden sich im Straßenbild noch viele.

© Hulton Archive/Getty Images

Sowjetunion: Stalin, der Jahrhundertlügner

Josef Stalin diktierte seine eigenen Wahrheiten, nach denen die Menschen in der Sowjetunion zu leben hatten – bis niemand mehr Wahrheit und Lüge unterscheiden konnte.

© ZEIT ONLINE
Fünf vor acht

Wladimir Putin: Von Lenin hält er nichts

Der russische Präsident nennt den Gründer der Sowjetunion einen Verräter. Überraschend ist, dass Putin auch der Oktoberrevolution nicht einmal offiziell gedenken will.

Sowjetunion: Wenn Stalin anrief

Wie die Menschen in der Not des sowjetischen Alltags lebten: Der Osteuropa-Historiker Karl Schlögel hat ein großartiges Porträt einer untergegangenen Welt geschrieben.

© Spencer Platt/Getty Images

Russland: Galerie der starken Männer

Auf den Straßen Moskaus besonders populär: Lenin, Stalin, Putin, Trump. Impressionen aus der russischen Hauptstadt, wo der Frühling allenfalls meteorologisch beginnt.

© Mikhail Fomichev/RIA Novosti/DPA
Serie: Das Erbe der Sowjetunion

Georgien: Einen Stalin stürzen, viele Stalins aufstellen

Kampf und Revolution: Die Georgier haben mit mäßigem Erfolg versucht, das sowjetische Erbe loszuwerden. Heute kombinieren sie westliche Wege und Annäherung an Russland.

© ZEIT ONLINE
Fischer im Recht

Strafrecht und Kunst I: Schwarzer und Schirach

Zwei neue Werke der Krimiliteratur sind heute zu würdigen, die sich dem Thema Terrorismus unterschiedlich nähern: Das eine trägt ihn im Titel, das andere täuscht ihn vor.

© Reuters

Wladimir Putin: Vera Putinas verlorener Sohn

In Georgien lebt eine Frau, die behauptet, Putins wahre Mutter zu sein. Beweise dafür soll der KGB vernichtet haben. Reporter, die darüber berichten wollten, starben.

Russland: "Putin hat Nemzow exekutieren lassen"

Was Putin mit Hitler verbindet, und weshalb nur Russlands Präsident hinter dem Tod von Nemzow stehen kann: der Kreml-Experte Juri Felschtinsky über Putins Politikwandel.

Nächste Seite