: Joseph Haydn

Funk für Anspruchsvolle

In den Nachrufen auf Gottfried Benn, der im letzten Sommer in Berlin starb, stand zu lesen, mit diesem großen Dichter sei ein Mann von uns gegangen, der exemplarische Züge des deutschen Intellektuellen in diesem Jahrhundert getragen hätte.

Funk für Anspruchsvolle

An das Ende seiner „Ägäischen Inselreise“ gelangte am vergangenen Sonntag Peter Bamm mit der Folge: „Das Antlitz Agamemnons“ (NDR, 27.

Jacobs Mozartbuch

Eine der ersten Publikationen, die das „MozartJahr" einleiteten, ist dem „Dichter, Weiser und großen Freund" Thomas Mann gewidmet.

Schiller-Feier in New York

Auch die New Yorker feiern Schiller, und es war wirklich eine erstaunliche Menschenmenge, die sich aus diesem Anlaß im Hunter College zusammengefunden hatte.

Unterhaltsam belehren

In den Zeiten, als noch nicht der Rundfunk Millionen Menschen eine tägliche Kulturspeisekarte anbot, nach welcher jedermann sich seinem Geiste und seinen Gaben gemäß bedienen kann, gab es an allen Orten, die über ein ständiges Orchester verfügten, für Freunde seriöser Musik mit schmaler Brieftasche die sogenannten „populären“ (auch „volkstümlichen“) Symphoniekonzerte.

Wie Haydn wirklich war

In den USA, in England und Frankreich hat dieses außergewöhnliche Buch längst seinen Weg gemacht. Jetzt ist es also auch in deutscher Sprache erschienen, begleitet von starken Lobesworten nicht nur namhafter kunstwissenschaftlicher Kapazitäten, sondern auch des viel berufenen Thomas Mann und des selten sich so rückhaltlos vor eine Einzelerscheinung stellenden Albert Schweitzer.

Amalthea-Musikbücher

Das deutsche Musikschrifttum spaltet sich ziemlich schroff in die wissenschaftliche und die unterhaltende Kategorie. Die Bücher der ersten legen Wert auf ein strenges Gesicht, auch in der unvermeidbaren illustrativen Ausstattung, die der zweiten geben sich in Wort und Bild gern populär in einem nicht immer seriösen Sinne.

Verlust an deutscher Kultursubstanz

Die Flucht der führenden Schicht aus der Ostzone, des Adels, der Fabrikanten, der Verleger, hat nicht nur zur Folge gehabt, daß ursprüngliche und seit langem bestehende Lebenszusammenhänge aufgehoben worden sind.

Die dritte Strophe

Deutsche Leichtathleten siegten am 10. August in Stockholm über ihre schwedischen Sportfreunde. „Eine große Überraschung“, schrieben die Blätter.

Notizen

Rudolf Alexander Schröder wurde auf der 87. Jahreshauptversammlung der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft als Nachfolger des verstorbenen Intendanten der Bochumer Bühne, Prof.

200jährige Novität

In unserer Epoche der Rückblicke auf „bessere „Zeiten“ nimmt es weiter nicht wunder, wenn aus auch ein bisher unbekanntes Werk von Joseph Haydn der Vergessenheit entrissen wird.