: Journalismus

© Jan Woitas/dpa picture alliance

Universität Leipzig: Forscher Journalismus

Einst gab es an der Uni Leipzig eine renommierte Journalisten-Ausbildung. Doch politische Kämpfe führten beinahe zum Untergang des Studiengangs

© Ana Popescu

Magazine: Das Tor zur Popkultur

"Bravo" oder "Playboy"? Magazine sind aufregend, verboten und lassen uns früh die weite Welt so nah erscheinen. Fünf Prominente stellen ihre heimlichen Lieblinge vor.

© ORF/Thomas Ramstorfer/dpa
Serie: Das Österreich-Porträt

Elizabeth T. Spira: "Ich muss am Lack kratzen"

Elizabeth T. Spiras Fernsehdokumentationen und Kuppelfilme sind generationen- und milieuübergreifender Kult. Wie macht das die Frau, die keine Kompromisse kennt?

© Cato Verlag

"Cato": Römisches Rechtsaußen

Das Magazin "Cato" will konservativen Intellektuellen eine Heimat bieten. Hinter dem gutbürgerlichen Anstrich verbergen sich jedoch Publizisten der Neuen Rechten.

Matt Cardy/Getty Images

G20-Gipfel: "Unrichtige Erkenntnislage"

Das Bundeskriminalamt hatte 32 Journalisten die Akkreditierung für den G20-Gipfel verweigert. Heute ist klar: Grund dafür waren Fehleinschätzungen und Pannen.