: Jürgen Vogel

© ARD
Serie: Kriminelle Elemente

"Tatort" Ludwigshafen: Gauguin in 3D

Jürgen Vogel hat eine Rechnung offen, Lena Odenthal will nicht nach Thailand. Die wahre Hauptdarstellerin im "Tatort" war aber die Stadt, wie die Kartengeschichte zeigt.

© ZDF/Stephan Rabold

"Blochin": Im Wendekreis des Halunken

Morgens die Familie, mittags die Mafia, abends die Geliebte: In "Blochin" taumelt Jürgen Vogel als verschlagener Polizist durch das Berlin des organisierten Verbrechens.

Frederick Lau: Der Wilde

Das Echte hat nicht immer ein freundliches Gesicht. Der junge Schauspieler Frederick Lau glänzt in Sebastian Schippers Film "Victoria".

"Blochin": Plotfressmaschine

Sechs Stunden Cop-Drama in Berlin. Die Serie "Blochin" von Matthias Glasner mit Jürgen Vogel will die ganz große Erzählung. Und verliert sich in Nebenschauplätzen.

© 2014 Constantin Film Verleih GmbH/Tom Trambow

"Schoßgebete": Sex als Traumatherapie

Die Verfilmung von Charlotte Roches Roman "Schoßgebete" erklärt sexuelle Besessenheit auf bedrückende Weise. Mit "Feuchtgebiete" hat das so gut wie nichts gemein.

Berlinale-Programm: Heimat, deine Ferne

Filme der Berlinale-Nebenreihe "Panorama" reisen diesmal von nebenan bis nach Myanmar und verhandeln sowohl das Schicksal von Kleinganoven wie auch Krisen mit Weltniveau.

Deutsches Kino: Meine Herren!

Endlich erobern junge Schauspieler mit einer Mischung aus Mut und Melancholie das deutsche Kino, statt mit Albernheit zu nerven.

Berlinale 2013: Hinaus ins Offene!

Ade, du mein lieb Heimatland: Endlich erzählen deutsche Regisseure Geschichten von Auswanderern. Auf der Berlinale gibt es sogar einen deutschen Western. Von K. Nicodemus

Hitleritis im Film: Die besten Adolfs

Im neueren deutschen Kino grassiert die Hitleritis. Diesen Herbst ist sie im "Hotel Lux" wieder ausgebrochen. Eine Bestenliste der zehn führenden Führerdarsteller.

Film "Boxhagener Platz": Der Geruch von Berlin

Man kann die Graupensuppe riechen: Matti Geschonneck hat das Ostberliner Milieu des Jahres 1968 für seinen Film "Boxhagener Platz" genau beobachtet. Von A. Cammann

Kino: Abgrund des Begehrens

Matthias Glasner erzählt in seinem halsbrecherischen Film "This is love" über die Liebe zwischen einem Mädchen und einem Mann. Von Andrea Hünniger

Rezept des Lebens: Jürgen Vogel

Der Schauspieler verdiente früher sein Geld als Koch. Sein Spezialrezept: Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat

"Der freie Wille": Tabus gibt es nicht

Er spielt das, wovor wir Angst haben. Eine Begegnung mit Jürgen Vogel, der in dem Wettbewerbsfilm »Der freie Wille« einen Vergewaltiger darstellt