Jugendstrafrecht

© Katinka Reinke für DIE ZEIT

Junge Flüchtlinge: Das muss untersucht werden

Röntgen, Genitalien begutachten: Ärzte gehen weit, um das Alter von Flüchtlingen zu bestimmen. Zu weit? Streitgespräch zwischen einem Funktionär und einem Rechtsmediziner

Wahlrecht: Jugendliche in den Bundestag?

In einigen Bundesländern und Städten dürfen bereits 16-Jährige an die Urnen. Für die Bundestagswahl aber muss man volljährig sein. Zwei Schüler zum richtigen Wahlalter.

Jugendliche: Heim tut gut

Erstmals zeigt eine Studie, wie erfolgreich Schweizer Heime sind. Was sie aber auch offenbart: Jugendliche wie "Carlos" überfordern das System.

Jugendgewalt: Mord und Totschläger

Der U-Bahn Schläger Torben B. wurde immerhin schnell angeklagt – wegen versuchten Totschlags. Zu viel Milde untergräbt das Vertrauen ins Recht, kommentiert H. Wefing.

Jugendkriminalität: Lies das!

In Dresden können jugendliche Straftäter zur Lektüre verurteilt werden. Wie sieht da eigentlich die Höchststrafe aus? Auf die Justiz kommen da ganz neue Fragen zu.