: Junge Union

© Thomas Trutschel/Photothek/Getty Images

Philipp Amthor: Ihm applaudieren sogar Linke

Philipp Amthor ist 25, sitzt im Bundestag und gilt als CDU-Geheimwaffe gegen die AfD. Er sieht aus, als hätte sich jemand einen Konservativen ausgedacht. Wie gut ist er?

Michael Kretschmer: Kampf gegen die Wut

Sachsen galt manchen schon fast als AfD-Staat. Jetzt hat es einen CDU-Ministerpräsidenten. Anders als sein Vorgänger stellt sich Michael Kretschmer dem Proteststurm.

© Bernd Wüstneck/dpa

CDU: Merkels Enkel

Am Mittwoch ist wieder Kanzlerinnen-Wahl im Bundestag. Doch die Zukunft in der CDU gehört anderen Protagonisten, die Partei hat spannende Nachwuchspolitiker.

© Sean Gallup/Getty Images

CDU: War da was?

Vorher wurde in der CDU hörbar gemeckert. Doch auf dem Parteitag gab es wenig Unmut, die Delegierten stimmten für die große Koalition. Was ist aus der Wut geworden?

© Charlotte Schmitz/Le Journal für ZEIT ONLINE
Serie: An der Basis

Junge Union Berlin: "Wir sind nicht spießig"

Die Junge Union ist eher männlich und trägt Hemd unterm Pullover, so weit stimmt das Klischee. Die CDU-Jugend macht leise Politik – und sich unverzichtbar für die Partei.

© Michael Heck
Kiyaks Deutschstunde

Parteien: Achtung, Erneuerungsalarm!

Angela Merkel spricht davon, Olaf Scholz spricht davon, Jens Spahn spricht davon und sogar Martin Schulz: Wovon reden sie alle, wenn sie "Erneuerung" sagen?

© Gregor Fischer/dpa

CDU: Gut in der Abwehr

Das Finanzministerium ist weg, die SPD-Erfolge strahlen schöner: Bei der CDU hadern viele mit dem Koalitionsvertrag. Dabei ist ihre Bilanz gar nicht schlecht.

© Christof Stache/AFP/Getty Images

CSU-Parteitag: Seehofers Harmonie-Show

Die CSU ruft zum "Parteitag der Einigkeit". Selbst die Kanzlerin spielt mit und erhält von den Delegierten reichlich Beifall. Doch hält die Harmonie bis morgen?

Große Koalition: Das kleinere Übel

Nach dem Scheitern von Jamaika setzt die Union auf die große Koalition. Doch nicht um jeden Preis. Denn das Bündnis birgt auch für CDU und CSU ein erhebliches Risiko.

© Christof Stache/Getty Images

CSU: Wer kommt nach Seehofer?

Der CSU-Chef ist in Bedrängnis. Wird die Verantwortung in Bayern demnächst aufgeteilt? Und wenn ja, wer könnte Seehofer ersetzen?

CSU: Junge Union fordert Seehofers Rücktritt

Die Junge Union hat sich bei ihrer Landesversammlung in Erlangen für eine neue Parteispitze der CSU ausgesprochen. Als möglicher Kandidat gilt der bayerische Finanzminister Markus Söder.

©Michael Kappeler

Union: Ende der Selbstblockade

Die Union hat ihren Obergrenzenstreit beigelegt und kann sich nun wieder anderen Themen widmen. Das ist gut, auch wenn der Kompromiss in mancher Hinsicht fragwürdig ist.