: Kabul

© Julian Stratenschulte/dpa

Flüchtlinge: Hiergeblieben!

Das Ehepaar Liermann hat zwei neue Söhne. Sie sind fleißig, lernen Deutsch. Der Staat will die beiden Afghanen trotzdem abschieben.

© Hassan Ammar/dpa

Asylpolitik: Zurück in die Hölle

Einige Innenpolitiker wollen syrische Flüchtlinge in ihre Heimat abschieben. Einige Bundesländer fördern freiwillige Ausreisen mit Geld. Geht das überhaupt?

Flüchtlinge: Wir müssten reden

Krieg, Flucht und Warten auf den Asylbescheid: Viele Flüchtlinge leiden unter einer posttraumatischen Belastungsstörung. Der deutsche Staat lässt sie damit allein.