: Kairo

© Amr Dalsh / Reuters

Kairo: Stadtumbau zur Protestprophylaxe

2011 unterstützten die Bewohner des Kairoer Armenviertels Maspero die Revolution. Nun sollen ihre Häuser modernen Bauten weichen. Doch nicht alle sind bereit, zu gehen.

© Boris Roessler/lhe/dpa

Martin Mosebach: Martyrer verzweifelt gefunden

Er reiste nach Ägypten, um die Familien von 21 enthaupteten Kopten zu treffen. Der IS tötete sie wegen ihres Glaubens. Ein Gespräch mit Martin Mosebach

© Scarlett Coten/Readymade-Images/plainpicture

Sexspielzeug: "Ist das noch halal?"

In Europa sind Dildos akzeptiert, in der arabischen Welt dagegen ein Tabu. Die ägyptische Filmemacherin Reem Morsi setzt sich für das Frauenrecht auf sexuelle Lust ein.

© ÖNB

Antike: Elefanten, Pfeffer und auch Öl

Eine Papyrusurkunde zum Indienhandel aus dem zweiten Jahrhundert erzählt vom internationalen Warenaustausch in der Antike.

© Gerald Hänel für MERIAN

Jerusalem: Ganz nah bei Gott

Grabeskirche, Klagemauer und Tempelberg: Für Christen, Juden und Muslime stehen in Jerusalem die großen Stätten ihrer Religionen. Zu Besuch mit einem Ex-Geheimagenten

Ägypten: Eine neue Hauptstadt in der Wüste

45 Kilometer von Kairo entfernt soll Ägyptens neue Verwaltungshauptstadt entstehen, um Kairo zu entlasten. Stadtplaner sehen das 45 Milliarden Euro teure Vorhaben kritisch.

© Mikhail Klimentyev/AFP/Getty Images

Wladimir Putin: Hofiert in Nahost

Syrien, Ägypten, Türkei: Der Kurztrip des russischen Präsidenten Putin sagt viel über dessen neue Rolle in Nahost aus. Die verdankt er auch Donald Trump.