Kalter Krieg

"Bridge of Spies": Der gute Kalte Krieg

Steven Spielbergs unterhaltsamer Spionagethriller "Bridge of Spies" feiert die Zeiten, in denen die Lage noch übersichtlich war. Wäre da nicht der Schmalz!

© Keystone/Getty Images

Jazz: Trompeten statt Drohnen

Dizzy Gillespie, Louis Armstrong und andere Jazzmusiker sollten helfen, den Kalten Krieg zu gewinnen. Weder die Musiker noch Politiker ahnten, worauf sie sich einließen.

Russland: Was geht hier vor?

Während der Westen über Putin streitet, wähnt er sich schon im Krieg. Einblick in seine Welt der Propaganda, Täuschungen und Alleinherrschaft.

© Sasha Mordovets/Getty Images

Russland-Konflikt: Mythos Ostpolitik

"Wandel durch Annäherung" ist schon im Kalten Krieg ausgeblieben. Bei Putin sind deutsche Sonderbeziehungen zu Moskau erst recht zum Scheitern verurteilt.

Serie: Studium Generale

Was studieren?: Einführung in die Friedensforschung

Syrien, Ukraine, Nahost: Wer das Ende des Kalten Krieges vor 25 Jahren für das Ende aller Kriege hielt, lag falsch. Testen Sie Ihr Wissen über Krieg und Frieden!

© Heidepark/dpa

Debate: Freedom is not everything

People in the West lack the curiosity and imagination to understand the new disorderly world. They are content with their libertarian dogma, says Mark Lilla.