: Kalter Krieg

© Roger Viollet/ullstein bild

1968: USA, LSD & SDS

Von Berkeley bis Prag, von Rio de Janeiro bis Tokio, von Paris bis Ost-Berlin: Schlaglichter einer weltweiten Revolte

© REUTERS/Carlos Barria

Donald Trump: Der neue Kalte Krieg

Über Wladimir Putin ließ Trump nie ein böses Wort fallen, im Wahlkampf soll er gar mit Russland kollaboriert haben. Jetzt sucht die US-Regierung die Konfrontation. Warum?

© John Mac Dougall/AFP/Getty Images

Russland-Debatte: Eine Frage der Autorität

Wolfgang Kubicki fordert eine Lockerung der Russland-Sanktionen. Die Ostverbände der FDP hat er dabei auf seiner Seite. Doch sein Parteichef ist anderer Meinung.

© Evelyn Dragan

Gudrun Pausewang: Mut zur Zumutung

Für ihre "Angstmacher-Bücher" wurde Gudrun Pausewang hart kritisiert – und mit Preisen ausgezeichnet. Eine Würdigung zum 90. Geburtstag

© David Goldman/AP/dpa

USA: Trump ist ein Führungsvakuum

Donald Trump will die USA zu neuer Größe zu führen. Doch tatsächlich gibt Amerika seine Führungsrolle auf. Damit zerrt der Präsident den Westen an den Abgrund.

© Christopher Polk/Getty Images

Gary Oldman: Meister des Verschwindens

Kennen Sie diesen Mann? Gary Oldmans Gesicht übersieht man oft, sein Können kaum. Endlich hat er einen Oscar bekommen. Nur leider für den falschen Film.

© imago

Atomkrieg: Ein globales Wettrüsten hat begonnen

Mit dem Ende des Kalten Krieges schwand auch die Angst vor einem Atomkrieg. Jetzt ist sie zurückgekehrt. Das Schlimme daran: Sie ist berechtigt.

© Topical Press Agency/Getty Images

George Bell: Täter oder Opfer?

Dem anglikanischen Bischof George Bell wurde vorgeworfen, ein Missbrauchstäter zu sein. Neuere Untersuchungen zeigen jedoch: Er war wahrscheinlich unschuldig.

© Michael Heck
Fünf vor acht

Atomwaffen: Ein neues Wettrüsten beginnt

Der Papst fürchtet einen Atomkrieg. Ein vorab veröffentlichtes Pentagon-Papier zeigt: Seine Sorge ist begründet. Trumps Militärstrategen planen eine nukleare Zukunft.