: Kapstadt

© Florian Schüppel

Kapstadt: Ich bin dann mal raus

Yoga am Strand, Arbeit im Coworking-Space und zum Sonnenuntergang ein kaltes Bier: Kapstadt zieht jene an, die vor der Rushhour des Lebens fliehen. Was finden sie hier?

© Alastair King/Getty Images

Madagaskar: Inselherz

Wer Madagaskar besucht, landet in Antananarivo. Die Meisten wollen schnell weg, zu den Affenbrotbäumen und Lemuren. Unser Autor ist in der Stadt geblieben.

© Kristin Palitza/dpa

MOCAA: Hier geht es in die Höhe

Ein Haus, das nach Befreiung strebt: Afrika bekommt sein erstes großes Museum für zeitgenössische Kunst, gegründet in Kapstadt vom Deutschen Jochen Zeitz.

© Heike Ulrich Fotowork

"Cape Town": "Wir hatten nur mich"

Niemand wartet auf deutsche Serien, sagt die Produzentin Annette Reeker. Für ihren Sechsteiler "Cape Town" war sie Autorin, Produzentin und Showrunnerin gleichzeitig.

© AFP/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Südafrika: Summa cum Tränengas

Gegen Apartheid, verkrustete Hierarchien und ungleiche Bildungschancen: Die aktuellen Studentenproteste in Südafrika sind hartnäckig und tatsächlich wirkungsvoll.

© David Rogers/Getty Images

Südafrika: Kreuzberg am Kap

Ein kreativer Lebensstil erobert die Metropolen der Welt. In Kapstadt prägen Hipster und Künstler das neue Bild der Stadt.

"La Bohème": Liebe trotz Hustenkrampfes

Ein Opernfilm verlegt Puccinis "La Bohème" nach Südafrika – und verklärt die Probleme im Land. Doch offensichtlich helfen Rollenklischees, die harte Realität zu ertragen.

© Karen Dudley

Kapstadt: Aus Liebe zum Sandwich

Karen Dudley betreibt in Kapstadt ein einzigartiges Restaurant. Wo früher Drogen vertickt wurden, gibt es jetzt Frisches aus aller Welt. Michelle Obama war auch schon da.

© Soundway Records
Serie: Tonträger

Neue Pop-Alben: Die Westbronx liegt in Kapstadt

Kosmopolitische Tanzfreunde sollten jetzt Fantasma hören, mit Jimmy Somerville die Hüften wackeln und sich danach mit Matthew E. White ausruhen. Die Tonträger der Woche

© dephil / photocase.de

Busreise: 22 Stunden Afrika

Zwischen Windhoek, der verschlafenen Hauptstadt Namibias, und der südafrikanischen Metropole Kapstadt liegen 1.400 Kilometer. Wer Abenteuer erleben will, nimmt den Bus.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie rückte Schwarz dem weißen König siegreich auf den Pelz?