: Karriere

© Rainer Jensen/dpa

Andrej Holm: Von der Stasi geschult

Er machte sich mit den "Anforderungen an einen Tschekisten vertraut": Der umstrittene Berliner Staatssekretär Holm wusste, auf welche DDR-Karriere er sich einließ.

© Wulf Pfeiffer/dpa

Hamburg: Liedermacher Knut Kiesewetter ist tot

Er stand mit den Beatles auf der Bühne, lehrte an der Hamburger Musikhochschule und wurde Plattenmillionär. Jetzt ist Knut Kiesewetter im Alter von 75 Jahren gestorben.

Serie: Was bewegt

Nico Rosberg: "Mein Leben gehört mir"

Von Anfang an fremdelte Nico Rosberg mit den Gesetzen der Formel 1. Erstaunlich ist nicht, dass er nun aufhört, sondern dass er so lange durchgehalten hat.

© Clive Mason/Getty Images

Nico Rosberg: "Mein Leben gehört mir"

Endlich wieder selbstbestimmt leben: Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg erklärt in der ZEIT, warum er seine Karriere beendet hat. Zudem weist er Niki Laudas Kritik zurück.

© Kim Zickenheiner/dpa

Familie und Beruf: Termin mit Baby

Vereinbarkeit auf zwölf Quadratmetern: Wie eine Forscherin Kind und Karriere in ihrem Büro zusammenbringen wollte und welche Erfahrungen sie dabei machte.