Karriere

© Maurizio Gambarini/dpa

Kommunikation: Sagen Sie mal ...

Frauen und Männer unterscheiden sich in ihrer Sprache, sagt die Businesstrainerin Marion Knaths. Und die wird noch sehr stark von traditionellen Rollenbildern geprägt.

© privat
Serie: Chancen zum Wechsel

Jobwechsel: Auf Weltreise in Bars und Clubs

Architekt Jan Augsberg verspürte den Drang, nur noch Musik zu machen. Er kündigte. Jetzt tourt der Pianist um die Welt. Sein Ziel: 100 Konzerte in 365 Tagen.

© Julian Stratenschulte/dpa

Helikoptereltern: Lauft, Bambini

Weinende Kinder, schreiende Erwachsene und kein bisschen Spaß. Langstreckenläufer Herbert Steffny warnt vor übertriebenem Ehrgeiz der Eltern beim Sport ihrer Kinder.

© Federico Gambarini/dpa

Kritikfähigkeit: Mehr Mut zu Fehlern!

Wer Karriere machen will, sollte Fehler vermeiden. Wirklich? Warum Angepasstheit nur bedingt weiter bringt, erklärt Businesscoach Simone von Stosch im Video.

© Clive Brunskill/Getty Images

Arbeit: Macht nichts

So viel Unheil beginnt damit, dass Menschen etwas tun. Haltet doch stattdessen einfach mal die Füße still – für eine bessere Welt.

© Dean Mouhtaropoulos / Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Ausgelöffelt

Fußballer haben eine Vorbildfunktion. Neuerdings sogar in Ernährungsfragen. Als ordentlicher Fußballer isst man Nutella nämlich nicht ohne Folgen. Das war schon immer so.

© REUTERS/Thomas Peter
Serie: Chefsache

Soziologie: "Die Generation Y ist ein Mythos"

Junge Leute wollen heute ebenso Karriere machen wie die Alten, sagt Soziologe Marcel Schütz. Firmen sollten sich von der Idee der Generation Y nicht kirre machen lassen.