: Kassel

Musikalische Streifzüge

Als erste zusammenfassende Darstellung nach – dem Tode des Meisters erschien im Liechtenstein Verlag, München, Kurt Pfisters Monographie Richard Strauß (170 S.

Notizen

Dem Deutschen Ärztetag in Bonn (am 26. und 27. August) wird eine neue Berufsordnung für die deutschen Ärzte vorgelegt, die vorsieht, daß jeder Arzt bei der Zulassung zu seinem Beruf ein Gelöbnis ablegen muß.

Das Obere Bundesgericht

In wenigen Tagen wird der Bundestag das Gesetz über die Errichtung des Oberen Bundesgerichtes, das dem früheren Reichsgericht in Leipzig entspricht, verabschieden und dabei seinen Sitz bestimmen müssen.

Notizen

Der zu den meistgelesensten italienischen Büchern zählende Roman „La Pelle“ von Curzio Malalaparte (siehe „Die Zeit“ Nr. 12 v.

Akademie nicht akademisch

Der Staat Preußen hatte einst fünf Kunstakademien. Davon wurden in den zwanziger Jahren drei aufgelöst, nämlich die in Breslau, Kassel und Königsberg.

Feuilleton: Damals wie heute

Einhundert Jahre sind auch für ein Buch ein schönes Alter. Der Pergamentenband, von dem im folgenden die Rede ist, hatte es erreicht und überschritten, als ihm in unsern Nachkriegsjahren die Stunde des Abenteuers schlug.

Eine Stadt war Mäzen

Karl Scheffler hat von der Hamburger Kunsthalle gesagt, sie habe etwas von dem Charakter einer ungeheuren Privatsammlung an sich, so sehr sei sie das alleinige Werk einer Persönlichkeit: Alfred Lichtwarks.

Höhere Löhne, größere Abschreibungen

Dr. Kurt Pentzlin (Hannover) überrascht seine Freunde nicht nur mit der Ankündigung zweier Buchpublikationen („Rationelle Produktion“, Verlag Karl Bäsch, Kassel, und Verlag C.

Das Zeichen des Jona

In Kassel machte man soeben den ersten westdeutschen Versuch, „Das Zeichen des Jona“ von Günter Rutenborn auf die Bühne zu bringen.

Flug in die Liebe

Das Publikum liebt die Operette, aber was am meisten fehlt, ist ein Libretto, das nicht immer nur von Liebe und romanhafter Eifersucht, trautem Glück und Walzerseligkeit trieft.

Der Wandervogel und die Bündischen

Vor fünfzig Jahren unternahm der Schüler-Stenographenverein zu Berlin-Steglitz unter Führung einiger Primaner, darunter der Schöpfer des „Wandervogel“, Karl Fischer, eine Fahrt in den Böhmerwald.

Reisenotizen

Für die Herbstgäste am Lago Maggiore ist ein Rundflug über den See vorgesehen. Er führt von Ascona ohne Zwischenlandung nach Lugano–Locarno und von dort wieder nach Ascona zurück.

Bonn: Parlamentarier in guter Stimmung

Vom Reichstag zur Pädagogischen Akademie – Gespräche mit deutschen Politikern – Gegensätze zwischen den Parteien und freundschaftliches Verhandeln

Meisterliche Dinge kehren zurück

In der Hoffnungslosigkeit dieser grauen Jahre haben wir zu wenig an die helfende Kraft der großen Kunst geglaubt. Das Haus unseres Lebens war so arm geworden, wie die grauen Wände unserer Wohnungen.

Der Stein des Anstoßes

Von einem Schulbeispiel pflegen wir zu sprechen, wenn irgendein Ereignis in besonders einfacher, klarer und eindeutiger Weise geeignet ist, einen Lehrsatz zu verdeutlichen.

Naturhaft und ohne Pathos

Wenn wir erfahren wollen, wohin der Weg der künstlerischen Kräfte führt, wie etwa der Stil der kommenden Jahre aussehen wird, so müssen wir nach dem Werk der heute etwa vierzigjährigen Künstler Ausschau halten.

Notizen

Dein Gedenken an die über zweitausend im Zuchthaus Brandenburg-Görden hingerichteten politischen Kämpfer gegen das Nazisystem wurde jetzt ein Denkmal gesetzt.

Notizen

Eine Buchhändler-Vereinigung GmbH“, zum weiteren Aufbau der deutschen Bibliothek in Frankfurt wurde von Buchhändlern der amerikanischen und der britischen Zone in Frankfurt gegründet.

Geistiges Zentrum in der USA-Zone

Die Marburger Ecke ist verschlossenes Binnenland, auch wenn wieder D-Züge von Paris über Frankfurt, Kassel, Berlin nach Moskau gehen.