: Katalonien

© Tim Langlotz für MERIAN

Modernisme: Zurück in die Zukunft

Maurische Fassaden, Mittelalterkult und Mikroorganismen. Aber auch hohe Bogen, Licht und Luft. Der Modernisme ist viel mehr als die Baukunst von Gaudí und Co.

© Tim Langlotz für MERIAN

Katalonien: Girona, eine Stadt blüht auf

Mit vielen Blumen feiert sich die Stadt am Onyar jedes Jahr im Mai. Sie hat allen Grund dazu. Vom trostlosen Verwaltungsnest hat sie sich zur stolzen Schönheit gemausert.

© Tim Langlotz für MERIAN

Katalonien: Ein starkes Comeback

Ob Funken sprühende Feste oder der unbeirrbare Wunsch nach Unabhängigkeit – Katalonien boxt sich gerade wieder ins Bewusstsein der Welt.

© Natalie Kriwy für MERIAN

Katalonien: In einem Land fern unserer Zeit

Tief in den Pyrenäen liegt Aigüestortes, Kataloniens erster Nationalpark. Wandern kann man nur im Sommer. Wenn der Schnee schmilzt, zeigt der Park seine wilde Schönheit.

© Andrea Comas/Reuters

Podemos: Spanien braucht den Wandel

Spanien hätte eine Alternative zum "Weiter so" der Konservativen, aber sie wird nicht genutzt. Das ist eine schlechte Nachricht für das Land – und für Europa.

Podemos: Spaniens neue Linksfront

Für die Neuwahl in Spanien haben sich die Linksalternativen von Podemos mit der etablierten Linkspartei zusammengeschlossen. Das Ziel ist klar: die Machtübernahme.

© Sergio Perez/Reuters

Podemos: Spaniens Linke bewegt sich

In Spanien spricht die Protestpartei Podemos wieder mit den Sozialisten über ein Linksbündnis. Sie macht sogar Zugeständnisse. Was steckt dahinter?

© Arxiu Joan Sales / Joan Sales-Archiv

"Flüchtiger Glanz": Fußball in der Gefechtspause

Joan Sales' "Flüchtiger Glanz" erzählt den Spanischen Bürgerkrieg einmal überraschend anders. Erstmals liegt der fabelhafte Roman nun in deutscher Übersetzung vor.

© Jorge Guerrero/AFP/Getty Images

Spanien: Unabhängig in die Neuwahl?

Skurrile Situation in Spanien: Die Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien ist in der Krise und provoziert gleichzeitig die Zentralparteien in Madrid zu Neuwahlen.

© Pablo Blazquez Dominguez/Getty Images

Podemos: Spaniens neue Politik

Zwei neue Parteien machen die Wahlen am 20. Dezember in Spanien spannend. Die linke Formation Podemos ist jedoch nicht Syriza: Königsmacher wird wohl jemand anderes.

© David Ramos/Getty Images

Katalonien: (Un-)Abhängig

Die Befürworter der Unabhängigkeit haben die Regionalwahl in Katalonien gewonnen. Helfen würde ein Dialog mit der Regierung in Madrid, der ist aber unwahrscheinlich.