Katholische Kirche

© Karl-Josef Hildenbrand dpa

Zölibat: Mehr Ausnahmen bitte!

Der Theologe und Psychologe Wunibald Müller fordert die Abschaffung des Pflichtzölibats. Denn nur noch die Hälfte der Priester, sagt er, halten sich daran.

© Wojtek Radwanski/AFP/Getty Images

Polen: Pathetische Gesten

Polens neue Regierung hat viel gemein mit anderen Rechtspopulisten. Aber den entscheidenden Unterschied zu kennen hilft, Kaczyńskis Rolle besser zu verstehen.

© Keystone/Getty Images

Franco-Regime: Eine gemütliche Diktatur

Nazis diente der Franco-Staat als Refugium, Konservativen als Alliierter im Kampf für ein katholisches Europa. Das Verhältnis Österreichs zum faschistischen Spanien

© dpa

Papst Franziskus: "Er hat mich geduzt"

In einem Interview-Buch erklärt der Papst der Welt die Barmherzigkeit. Geführt hat es der Vatikan-Experte Andrea Tornielli. Seiner Nähe zu Franziskus ist er sich bewusst.

© Annette Schreyer/laif

René Brülhart: Der Hartnäckige

Ein Job wie in einem Thriller: René Brülhart leitet die Finanzaufsicht im Vatikan. Intrigen, Einbrüche und Schwarzgeldkonten sind sein Alltag.

© Lucas Jackson / Reuters
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Der Zweck heiligt den Titel

Kim Kardashian und Kanye West haben einen Sohn bekommen. Nun haben sie auch den Namen des Kindes bekannt gegeben, und der verspricht eine nahezu göttliche Zukunft.

Papst Franziskus: Der Aufräumer

Franziskus ist nicht nur Armutsapostel, sondern ein gestandener Manager. Deshalb fürchten und bekämpfen sie ihn in der Kurie.

Vatikan: "Ein Verbrechen"

Womöglich hat ein Priester das Vertrauen des Papstes gebrochen, um dessen Finanzreformen zu retten.

"El Club": Sünder vor dem Herrn

In "El Club" greift der chilenische Regisseur Pablo Larraín die katholische Kirche an. Papst Franziskus könnte sein Film gefallen.