: Keith Richards

© Nelson Almeida/AFP/Getty Images
Serie: Klug weiß es

Rolling Stones auf Kuba: Älter, aber Fidel

Zum ersten Mal spielen die Rolling Stones auf Kuba. Wegen Barack Obama mussten sie ihr Konzert auf Karfreitag verschieben. Das gab eine Menge Stress hinter den Kulissen.

© Francois Durand/Getty Images

Chuck Berry: Mister Rock

Chuck Berry ist völlig zu Recht einer unserer Männer im All. Die erste Gesamtausgabe seines Werks bietet nun wirklich alles, was er je veröffentlicht hat.

Bobby Keys: Rolling-Stones-Saxofonist ist tot

45 Jahre lang tourte Bobby Keys mit den Rolling Stones. Er spielte unter anderem den Klassiker "Brown Sugar" ein. Nun ist der Saxofonist im Alter von 70 Jahren gestorben.

Pink Floyd: "Im Verborgenen gefiel es uns"

Endlich ein neues Album von Pink Floyd! Der Schlagzeuger Nick Mason über Kitschvorwürfe – und darüber, warum nun das ultimative Ende der Rockband gekommen ist

© Terry O'Neill/Getty Images

Andrew Loog Oldham: Meine Jahre mit den Stones

Die Rolling Stones touren gerade durch Deutschland. Ihr alter Manager Andrew Loog Oldham erinnert sich an die Anfänge und hat Ratschläge für den Musikernachwuchs parat.

Kunstmarkt: Der Soundtrack einer Jugend

Alte E-Gitarren sind gefragte und teure Sammelobjekte. Jetzt wird in New York jenes Instrument versteigert, auf dem Bob Dylan sein provokantestes Konzert spielte.

Rolling Stones: Rotzig, wüst und zottig

Vor genau 50 Jahren wurde der schmutzige Sound der Rolling Stones geboren. Als er 1965 zum ersten Mal in Wien dröhnte, war der Auftritt der Band ein Medienereignis.

Neue Biografie: Er ist der Boss

Reserven schützen ihn vor dem Absturz: Die Mick-Jagger-Biografie von Marc Spitz porträtiert den Rolling-Stones-Sänger als unumschränkten Chef der Band.

Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Fisherman’s Friend

Der Fischerpullover macht jeden Mann zum Naturburschen. Selbst Musiker und Intellektuelle wie Keith Richards oder Leonard Cohen zeigen sich gern in solidem Strick.

Serie: Stilkolumne

Schlangenleder: Kleidung mit Biss

Früher trugen amerikanische Cowboys Stiefel aus den Schlangen, die sie in der Wildnis erlegt hatten. Heute wird Kuhleder oft so geprägt, dass es wie Reptilienhaut wirkt.

Rock-Gitarristen: Wie Affen den Penis

Rockmusiker präsentieren ihre Gitarren wie ein Phallussymbol. Warum eigentlich? Christian Jooß-Bernau erklärt die Vereinigung von Spieler- und Instrumentenkörper.

Serie: Stars und Sterne

Parrot Cay: Ich habe das Paradies gesehen

Unweit von Kuba liegt der Erholungsort der Prominenten. Auf der Privatinsel Parrot Cay verbringt man die Tage mit Personal Butler. Und manchmal mit Britney Spears.

Glen Campbell: Rock die Demenz

Glen Campbell war ein gefeierter Countrystar, der "Rhinestone Cowboy". Jetzt überrascht er mit dem ersten Alzheimer-Album der Popgeschichte. Von Thomas Groß

Gastronomie: Schlacht-Tag

Der kulinarische Globetrotter und Bestsellerautor Anthony Bourdain aus New York erkundete für seine TV-Show die österreichische Gastronomie.