: Kinder

© Arno Burgi/dpa

Antweiler: Ein Dorf zerbricht

In einer Dorfkita sollen Kinder gequält worden sein. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, klagt an, doch dann passiert zwei Jahre so gut wie nichts. Was läuft da schief?

© Naassom Azevedo/unsplash.com

Elternzeit: Die Schuld der Mütter

Um alles wird gestritten: Kitaplätze, Kindergeld und Homeoffice. Klar ist nur, wer zu Hause bleibt. Elternzeit ist Frauenzeit – das liegt nicht nur an faulen Vätern.

© Sally Salzmann
Serie: Chancen zum Wechsel

Jobwechsel: Aus Liebe zum Flohmarkt

Das Gehetze zwischen Job und Familie rieb Sally Salzmann auf. Als die Grafikdesignerin eines Morgens aufwachte, wusste sie, was sie tun musste.

© Bettina Theuerkauf für DIE ZEIT

Ostsee: So fühlt sich das also an

Noémie ist sechs Jahre alt, kommt aus Wilhelmsburg und war noch nie am Meer. ZEIT-Autor Sebastian Kempkens ist mit ihr auf die Insel Poel gefahren.

© Christian Grund für DIE ZEIT

"Babyjahre": Wer ist eigentlich Remo Largo?

Sein Buch "Babyjahre" hat Alard von Kittlitz in schlaflosen Nächten beruhigt. Jetzt hat der nette Kinderarzt eine harsche Gesellschaftstheorie entworfen.

© jUliE:p/photocase.de

Alleinerziehende: "Einsam zu zweit"

In jeder fünften Familie zieht nur ein Elternteil den Nachwuchs groß. Volle Verantwortung, wenig Geld. Sind Alleinerziehende die Verlierer der Gesellschaft?

© Kay Nietfeld/dpa

Hannover 96: Martin 96

Ohne Rücksicht auf Regeln und Beschlüsse strebt Martin Kind die Herrschaft in Hannover an, der Verein könnte ihm bald gehören. Doch eine Opposition will vor Gericht.

© Antje von Stemm (aus „Ab die Post!“, Gerstenberg Verlag 2017)
Serie: LEO – ZEIT für Kinder

Post: Schöner schicken

WhatsApp-Nachrichten sind ja praktisch, mehr Spaß aber bringt Post, die im Briefkasten landet. Und du kannst viel mehr versenden als einen Gruß auf Papier