Kinderbuch

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Eltern richtig erziehen": Auf den Kopf gestellt

Nicht alle Bücher, die für den LUCHS vorgeschlagen werden, erhalten am Ende auch einen. Jurymitglied Hartmut El Kurdi findet, diese Buch hätte es verdient.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Migrar": Alles hängt zusammen

Nicht alle Bücher, die für den LUCHS vorgeschlagen werden, erhalten am Ende auch einen. Jurymitglied Maria Linsmann findet, diese Buch hätte es verdient.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Der goldene Käfig": Zwischen Traum und Wahn

Nicht alle Bücher, die für den LUCHS vorgeschlagen werden, erhalten am Ende auch einen. Jurymitglied Christoph Rieger findet, diese Buch hätte es verdient.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Jenseits des Meeres": Mit Hoffnung im Gepäck

Nicht alle Bücher, die für den LUCHS vorgeschlagen werden, erhalten am Ende auch einen. Jurymitglied Anja Robert findet, diese Buch hätte es verdient.

Kinderbuch: Verwegene Verse

Frantz Wittkamp dichtet, Axel Scheffler zeichnet die Reime weiter: Ein Buch zum Spaß- und Gernhaben

© Universal Pictures

"Raum": Das sogenannte Draußen

Jahrelang sind Mutter und Sohn in einem Schuppen gefangen. Der Kinofilm "Raum" erzählt das Drama als Kammerspiel, Brie Larson erhielt für ihre Rolle einen Oscar.

© Britta Pedersen/dpa

ZDF: "Löwenzahn"-Moderator Peter Lustig ist tot

In blauer Latzhose moderierte er eine der beliebtesten Kindersendungen und erklärte in "Löwenzahn" Klein und Groß die Welt. Mit 78 Jahren ist Peter Lustig gestorben.

Kinderbuch: Im Dschungel

Vor 150 Jahren wurde Rudyard Kipling geboren. Zum Jubiläum sind die Mowgli-Geschichten aus dem Dschungelbuch in einer feinsinnig illustrierten Ausgabe erschienen.

Malbücher: Einatmen, ausmalen

Verlage wollen uns überzeugen, dass wir Stress abbauen, indem wir ihn in bunte Bilder packen.

LUCHS Nr. 347: Abschied auf Isländisch

Twans Familie will den eigensinnigen Uropa nach Hause holen. Doch der Alte stellt sich quer – und Twan vor eine große Aufgabe.

Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Kirsten Boie

Literatur war Kirsten Boies Leidenschaft. Trotzdem wollte sie Ärztin werden. Bis ihr Unterbewusstsein sie auf den richtigen Weg brachte – und an eine Brennpunktschule.