: Kindersoldat

Theater: Sarajevo, später

Wann begann der Erste Weltkrieg? Theaterregisseur Hans-Werner Kroesinger recherchiert in der bosnischen Hauptstadt für sein neues Stück. »Schlachtfeld Erinnerung«

Film: Mehr als ein Statist

Ein schwarzer Kindersoldat des letzten Kaisers wird erst Schauspieler und dann Opfer der Nazis. Die Hamburger Dokumentarfilmwoche ehrt einen mutigen Afrikaner.

K O N G O : Der afrikanische Weltkrieg

1,7 Millionen Tote, zwei Millionen Vertriebene, 16 Millionen Menschen, deren Rechte ständig verletzt werden. Geschähe all das auf dem Balkan oder in Nahost, man sähe die Bilder jeden Abend im Fernsehen. Aber dieser Krieg tobt im Kongo. Wen kümmert das?

Interview: "Licht am Ende des Tunnels"

Albrecht Conze, Direktor der UN-Friedensmission im Kongo, empfiehlt zusätzliche internationale Truppen zur Sicherung der Wahlen im Land. Deutschlandfunk 2006

Die Mördergrube

Früher, das heißt vor langer, langer, langer Zeit, stiegen die Besucher Berlins am Potsdamer Platz aus ihren bunten Berolina-Bussen um auf ein hohes Aussichtsgerüst und schauten über die Mauer nach drüben.

Zum Töten gedrillt

Seit die Kinder fort sind, tut sich in Massaca, einem in Krieg und Hunger heruntergekommenen Dorf im Süden Mocambiques, nicht mehr viel.

Wirtschaftssanktionen gegen den Iran: Wer macht den Anfang?

Der Deutsche Bundestag zeigte ein ungewohntes Bild. Einhellig verurteilten alle Fraktionen des Parlaments nicht nur den Mordaufruf des Ajatollah Chomeini, sie forderten ebenso einmütig eine „universelle Antwort“ auf den Mordbefehl.