: Kino

© HFF München / Robert Pupeter

Filmförderung: Neue deutsche Gemütlichkeit

Seit 50 Jahren fördert der öffentlich-rechtliche Rundfunk anspruchsvolles, innovatives Kino. Doch radikale Ideen sind kaum mehr gefragt. Das darf nicht zur Regel werden.

© Amazon Studios/Magnolia Pictures

"Die Taschendiebin": Liebe und Lügen

Liebe und Lügen, Schönheit und Sehnsucht. Der Kinofilm "Die Taschendiebin" von Park Chan Wook ist ein kluger Thriller und voller Pointen.

"Casablanca": "Haben Sie schon die 22 probiert?"

Der Film "Casablanca" ist ein moderner Mythos. Sein Held Rick gibt sich cool und berechnend, aber Ricks weiches Herz ahnt, dass nur eines zählt: Die gute, selbstlose Tat.

© 2016 Sony Pictures Releasing GmbH

"Passengers": Adam und Eva im All

Jennifer Lawrence und Chris Pratt erwachen zu früh auf einer Sternenkreuzfahrt. Die Weltraumromanze "Passengers" kämpft mit den Gesetzen der Physik und des Liebesfilms.

© Société Nouvelle de Cinémathographie/Sunset Boulevard/Corbis via Getty Images

Schauspielerin: Claude Gensac ist tot

Zehn Mal spielte sie im Kino die Ehefrau von Louis de Funès. Nun ist die französische Schauspielerin Claude Gensac im Alter von 89 Jahren gestorben.

Serie: LEO – ZEIT für Kinder

Augsburger Puppenkiste: Bethlehem, wir kommen!

Die Augsburger Puppenkiste spielt die biblische Weihnachtsgeschichte. Ein Besuch bei den Holzfiguren und ihren Strippenziehern.

© 2016 Sony Pictures Releasing GmbH

"Arrival": Halb Hand, halb Oktopus

Denis Villeneuves Science-Fiction-Film "Arrival" erschafft eine neue Art von Außerirdischen: Sie sind friedliebend. Stellt sich die Frage, wie wir mit ihnen umgehen.

© Moskus Film

"Magnus": Rätsel Magnus

Er ist erst 25, aber schon gibt es sein Leben im Kino: Im Dokumentarfilm "Magnus" wird die Karriere des norwegischen Schachweltmeisters Carlsen grandios ins Bild gesetzt.

© David Ebener/dpa

"Cinema Futures": Alles wird digital

Ein neuer Dokumentarfilm zeigt, wie das traditionelle Kino mit Bits und Bytes in ein neues Medium transformiert wird.

© 2016 Showtimes Platform - Powster LTD.

"Inferno": Ein infernalischer Herbst

Im Kino läuft Dan Browns "Inferno". Er erzählt von Dantes Hölle und Botticellis Bild von ihr. Ein zweiter Film zeigt, wie sehr sich der Blick in diesen Abgrund lohnt.

Andrzej Wajda: Der Bilderkämpfer

Er war das Gewissen der polnischen Nation: Der große Filmregisseur Andrzej Wajda ist mit 90 Jahren gestorben. Sein letzter Film ist für den Oscar nominiert.