: Kino

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Mexikos Frühwarnsystem

Wann schlagen die Sensoren im Boden Alarm? Wir sprechen im Nachrichtenpodcast über das Erdbeben in Mexiko. Außerdem geht es um den Wahlkampf in deutschen Dörfen.

© Michael Buckner/Getty Images

Schauspieler: Harry Dean Stanton ist tot

Der Schauspieler Harry Dean Stanton galt als einer der vielseitigsten Nebendarsteller in Hollywood. Seinen berühmtesten Auftritt hatte er in Wim Wenders' "Paris, Texas".

© Paramount Picture Germany

"Downsizing": Schrumpfen als Chance

Die Satire "Downsizing" mit Matt Damon eröffnet die Filmfestspiele in Venedig. Die Geschichte über Mini-Menschen ist eine Parabel auf Donald Trumps Wahlversprechen.

© Komplizen Film

"Western": Mann, Arbeit, Sehnsucht

Eine frauenlose Gesellschaft, geprägt von Einsamkeit: Valeska Grisebachs großartiger Film "Western" über deutsche Bauarbeiter in Bulgarien belebt einen Filmmythos.

©Sebastian Nogier/dpa

US-Schauspieler: Jerry Lewis ist tot

Der Schauspieler und Comedian ist im Alter von 91 Jahren in Las Vegas verstorben. Durch die Komödie "Der verrückte Professor" erlangte Jerry Lewis weltweite Berühmtheit.

© Schramm Film / Marco Krüger

"Helle Nächte": Wie in einer Lovestory

Annäherung in winzigen Schritten: Thomas Arslans feinsinniger Film "Helle Nächte" schickt einen Vater und seinen Sohn auf eine Reise nach Norwegen.

© Jakub Mosur/AP/dpa

Sam Shepard: Cowboy in der Fremde

Sam Shepard ist tot. Er war nicht nur Schauspieler, sondern auch Autor und Schlagzeuger. Vermutlich ging es ihm deswegen immer um den inneren Rhythmus.

© Alpenrepublik

"Paradies" : Das kosmische Vergehen

Für den Regisseur Andrei Kontschalowski kann der Holocaust auf Erden nicht gesühnt werden. Deshalb verlegt er in seinem großen Film "Paradies" die Sühne in den Himmel.