Kino

© Jordan Strauss/Invision/AP/dpa
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Über alternde Filmhelden

Die Leistungsgesellschaft macht auch vor alternden Abenteurern nicht Halt: Harrison Ford muss wieder ran. Damit sichert er das eigene Selbstwertgefühl und Arbeitsplätze.

"Raum": Die Gedanken sind frei

Für ihre Rolle als eingekerkerte Mutter in "Raum" gewann Brie Larson den Oscar. Ihr Filmsohn hätte auch einen verdient

© Warner Bros

Superhelden-Kino: Bis einer heult

Batman kämpft gegen Superman und Captain America gegen Iron Man. Fiktiver Quatsch, klar. Doch offenbar ist die Frage, wie man am besten die Welt rettet, wieder zeitgemäß.

Berlinale: Von der Mündung bis zur Quelle

Der Siegerfilm der Berlinale heißt "Fuocoammare". Dieses opportunistische Werk nutzt das Leid der Flüchtlinge, um gut auszusehen. Es hätte würdigere Preisträger gegeben

© Kidlat Tahimik/Voyage Studios

"Balikbayan #1": Der Sklave übernimmt das Steuer

Man kommt aus dem Staunen nicht raus: Unter widrigen Bedingungen produziert die philippinische Kinoavantgarde Filme, die auf Festivals weltweit gefeiert werden.

© 2016 Sony Pictures Releasing GmbH

"Son of Saul": Geisterbahnfahrt mit fragwürdigem Schauder

Kann man das Grauen zeigen, ohne es zu inszenieren? László Nemes stellt in "Son of Saul" den Alltag im Todestrakt von Auschwitz nach. Der Oscar-Film kommt jetzt ins Kino.

© Marvel Studios
Serie: 10 nach 8

Tom Hiddleston: Was würde Loki tun?

Er war nur eine windige Figur aus der nordischen Sagenwelt, bevor er zum Popstar wurde. Heute ist Loki ein Symbol der Queerness und ein Held der nerdigen Außenseiter.

© Angelo Novi

Bernardo Bertolucci: Ans Licht gebracht

Bernardo Bertolucci erzählt von goldenen Zeiten der Traumfabrik Cinecittà und seinem Freund, dem Set-Fotografen Angelo Novi, dessen unveröffentlichte Bilder wir zeigen.

© Jonas Güttler/dpa
Serie: Gestrandet in

Ruhrgebiet: Essen

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Unser Autor nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Deutschlands schönstes Kino.

© AVCO Embassy Pictures

Kurt Russell: Unser American Idol

Als "Die Klapperschlange" wurde Kurt Russell 1981 zur Kultfigur. Jetzt spielt er in Quentin Tarantinos "Hateful Eight". Zeit für ein völlig distanzloses Treffen.

1950er-Jahre-Filmstar: Ruth Leuwerik ist tot

Sie war einer der größten Stars des deutschen Heimatfilms. Mit starken Frauenrollen wurde sie Vorbild ihrer Generation. Nun ist Ruth Leuwerik mit 91 Jahren gestorben.

Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Greta Gerwig

Greta Gerwig wird als Hoffnung der amerikanischen Screwball-Komödie gefeiert. Ihre Träume sind nicht immer zum Lachen. Außer, wenn Woody Allen einen Auftritt hat.

© 2015 Twentieth Century Fox

"The Revenant": Kampf der wilden Kerle

Schweiß, Dreck, rohes Fleisch – und mittendrin Leonardo DiCaprio: Der Überlebenswestern "The Revenant" zeigt Längen, doch er könnte seinem Helden einen Oscar bescheren.